Zwei weitere Hotels im Schatten des Europa-Parks

Das geplante Hotel in Rust sucht noch einen Betreiber.
Quelle: Schmidt Architekten, Urheber: Christoph Schmidt Dipl.-Ing. Architekt
Rust. Im Umfeld von Deutschlands größtem Freizeitpark sind zwei weitere Hotels geplant, die eine breite Gästezielgruppe ansprechen wollen.

Premium-Inhalte nur für registrierte Nutzer

Sie besuchen die IZ derzeit als nicht registrierter Nutzer. Um diesen Inhalt lesen zu können, registrieren Sie sich bitte kostenfrei und unverbindlich.

Ihre Vorteile als registrierter Nutzer:

  • 10 Nachrichten/Monat auf iz.de
  • 1 Premium-Inhalt/Monat
  • Der wöchentliche Branchen-Newsletter
  • 1 Zwangsversteigerung/Monat
  • 1 kostenfreier Marktbericht/Monat

Jetzt registrieren

Login

{{loginMessage}}

Ihr Profil

Sie sind Leser des {{izPaket[user.izPaket].title}}s

Zurück zur Startseite