Spotahome wächst rasant

Spotahome, ein internationaler Anbieter von möblierten Zimmern und Wohnungen mit Hauptsitz in Spanien, hat zwischen Juli und Dezember 2017 Mietverträge im Gesamtwert von rund 43,7 Mio. Euro vermittelt. Das entspricht nahezu einer Verdreifachung zum Vorjahr. 58% der Spotahome-Nutzer sind Studenten oder junge Berufstätige.

Premium-Inhalte nur für registrierte Nutzer

Sie besuchen die IZ derzeit als nicht registrierter Nutzer. Um diesen Inhalt lesen zu können, registrieren Sie sich bitte kostenfrei und unverbindlich.

Ihre Vorteile als registrierter Nutzer:

  • 10 Nachrichten/Monat auf iz.de
  • 1 Premium-Inhalt/Monat
  • Der wöchentliche Branchen-Newsletter
  • 1 Zwangsversteigerung/Monat
  • 1 kostenfreier Marktbericht/Monat

Jetzt registrieren

Login

{{loginMessage}}

Ihr Profil

Sie sind Leser des {{izPaket[user.izPaket].title}}s

Zurück zur Startseite