Anlagen & Finanzen

AEW bringt ersten Deutschland-Bürofonds

Deutsche Büros sind das Objekt der Begierde, jetzt auch für den neuen AEW-Fonds.
Quelle: Immobilien Zeitung, Urheber: Monika Leykam
Der Investmentmanager AEW hat seinen ersten ganz auf Deutschland fokussierten Bürospezialfonds aufgelegt. Der City Office Germany hat von deutschen Institutionellen schon 118 Mio. Euro Eigenkapitalzusagen erhalten und zielt auf 250 Mio. Euro. Die Einkaufsstrategie basiert auf der Erwartung einer weiter lebhaften Mieternachfrage und der positiven Entwicklung von Büronebenlagen. MEHR

BayernLB beendet EU-Beihilfeverfahren früher als geplant

Bis 2019 hatte die BayernLB laut EU-Beihilfeverfahren Zeit gehabt, um insgesamt 5 Mrd. Euro gewährter Kapitalhilfen durch den Freistaat Bayern zurückzuzahlen. Bereits zweieinhalb Jahre vor Ablauf der Frist wird ein Schlussstrich gezogen: Gestern meldeten die BayernLB und... MEHR

EQT schließt ersten Fonds

Die schwedische Gesellschaft EQT Partners hat ihren ersten Fonds EQT Real Estate I geschlossen; er hat ein Gesamtvolumen von 420 Mio. Euro. Davon sind 35% bereits investiert, unter anderem im Technologiepark Köln. EQT kann hierzulande auf einen Immobiliendienstleister aus... MEHR

Scope gibt Fonds neue Noten

Die Scope-Skala reicht von aaa (super) bis d (Ausfallkandidat).
Quelle: Fotolia.com, Urheber: stockphoto-graf
Theoretisch reicht das Notenspektrum, das Scope Analysis bei seinen Ratings vergeben kann, von aaa bis d. Doch von dieser Skala wurde in der aktuellen Bewertungsrunde offener Immobilienfonds für private und institutionelle Anleger kaum Gebrauch gemacht. „Die Risiko-Rendite-Profile nähern sich an“, so Analystin Sonja Knorr. Die Ratingnoten blieben diesmal sämtlich in einem engen Korridor zwischen aa und bbb-. MEHR

Testphase für zentrale Kreditdatenbank läuft

Die Bundesbank beginnt mit einem Testlauf zur europäischen Kreditsammeldatenbank (AnaCredit). Erfasst werden auch Immobiliendarlehen und Kreditnehmer. Die Angaben sind Teil des Frühwarnsystems, mit dem die Währungshüter einen Crash wie in der weltweiten Finanzkrise 2008... MEHR

Real I.S. schließt Grundvermögen-Fonds bei 70 Mio. Euro

Zweieinhalb Jahre nach Vertriebsstart hat die BayernLB-Tochter Real I.S. den Publikums-AIF Real I.S. Grundvermögen geschlossen. Für das Produkt wurden rund 70 Mio. Euro Eigenkapital akquiriert. Das ist deutlich weniger, als das Management des Asset-Managers bei der... MEHR

HSH Nordbank wird 1 Mrd. Euro Immobilienkredite los

Die HSH Nordbank kommt mit dem Abbau ihrer Altlasten im Immobilienkreditgeschäft voran. In diesem Jahr reduzierte sich das im Wesentlichen aus internationalen Finanzierungen bestehende Abbauportfolio um 1 Mrd. auf 3 Mrd. Euro. In jeweils zwei 0,5 Mrd. Euro großen... MEHR

Scope-Umfrage: Anbieter planen mehr offene Fonds

Als "gut" bzw. "sehr gut" bezeichneten die 13 Anbieter offener Immobilienfonds gegenüber Scope Analysis ihre Stimmung mit Blick auf dieses und das kommende Jahr. Bemerkenswert: Alle Anbieter planen nach eigenen Angaben neue Fondsprodukte. Das passt zu den Erwartungen... MEHR

Eigenheimerwerber verschulden sich höher

Um die hohen Wohnungspreise bezahlen zu können, nehmen Darlehensnehmer eine höhere Verschuldung in Kauf. Laut dem Baufi-Trendindikator von Dr. Klein ist der durchschnittliche Beleihungsauslauf im Mai im Vergleich zum Vormonat um mehr als zwei Prozentpunkte auf rund 80%... MEHR

Catella mit Nachhaltigkeitsfonds für gute Werke

Die Bank im Bistum Essen (Bild: Münster Essen) ist eine Genossenschaftsbank, kirchliche Einrichtungen zählen zu ihren Kunden.
Quelle: Fotolia.com, Urheber: pixs:sell
Catella Real Estate hat einen offenen Publikumsfonds für Großanleger namens KCD-Catella Nachhaltigkeit Immobilien Deutschland aufgelegt. Er richtet sich vor allem an Kircheneinrichtungen, Stiftungen, karitative und diakonische Einrichtungen und hier insgesondere an die Kunden... MEHR

Zweiter Internos-Hotelfonds sammelt 133 Mio. Euro ein

Der Internos Hotel Immobilienfonds II hat in einem ersten Closing von sieben deutschen institutionellen Investoren 133 Mio. Euro Eigenkapital erhalten. Sechs der Anleger sind bereits im seit 2012 laufenden Vorgängerfonds investiert, der mit einer Core-Strategie laut Internos... MEHR

Schwarmfinanzierung für Denkmäler

Die neue Crowdinvestingplattform Grundag zielt auf Liebhaber denkmalgeschützer Gemäuer. Private Anleger könnten sich mit Beträgen von 250 Euro an der Revitalisierung alter Wohnhäuser beteiligen, teilten die Grundag-Betreiber CrowdDesk und Erge mit. Die Rendite betrage bis... MEHR

Real I.S. kündigt nächsten Milliarden-Spezialfonds an

Der Spezialfonds Real I.S. Themenfonds Deutschland ist mit 800 Mio. Euro voll platziert. Gleichzeitig kündigt Jochen Schenk, Vorstand der Immobilientochter der BayernLB, das Nachfolgeprodukt an. Der Themenfonds Deutschland II soll mit mindestens 1 Mrd. Euro Zielvolumen noch... MEHR

BMO-Wohnungsfonds soll für 400 Mio. Euro kaufen

BMO Real Estate Partners Deutschland hat den Spezialfonds Best Value Wohnen I aufgelegt. Das Zielinvestitionsvolumen wird auf bis zu 400 Mio. Euro beziffert. Davon sollen etwa 200 Mio. Euro auf Eigenkapital entfallen; mehr als die Hälfte sei bislang von institutionellen... MEHR

Patrizia GrundInvest peilt bei Eigenkapitalakquise Rekord an

Das Büro- und Geschäftshaus Malakoff Passage in Mainz gehört dem sechsten geschlossenen Publikums-AIF von Patrizia GrundInvest. Der Fonds ist seit heute in der Platzierung.
Quelle: Patrizia
Patrizia GrundInvest hat heute den Vertrieb des sechsten geschlossenen Publikums-AIF gestartet. Er investiert in das Büro- und Geschäftshaus Malakoff Passage in Mainz. Die 65,5 Mio. Euro Eigenkapital (inkl. Agio), die die Augsburger für den Fonds "Patrizia GrundInvest Mainz Rheinufer" einsammeln wollen, tragen dazu bei, dass Geschäftsführer Andreas Heibrock für dieses Jahr einen neuen Rekord bei der Eigenkapitalakquise erwartet. Und das, obwohl es auf dem Markt der geschlossenen Publikums-AIF generell nach wie vor eher ruhig zugeht. MEHR

Deutschland sinkt in der Gunst offener Immobilienfonds

Die Bankenmetropole Frankfurt ist eines der beliebtesten Investitionziele in Deutschland.
Quelle: Pixabay, Urheber: lapping
Offene Immobilienfonds legen ihr Kapital lieber in den USA als in Deutschland an - zumindest im vergangenen Jahr war das so. Bei den Nutzungsarten gewinnen Hotels deutlich an Beliebtheit, während Büros in der Gunst der Fondsmanager nicht mehr so hoch stehen wie früher. MEHR

Kreditgeberranking: DG Hyp baut Spitzenposition aus

Die DG Hyp war 2016 laut Statistik von JLL wie im Vorjahr der stärkste Immobilienfinanzierer in Deutschland. Die genossenschaftliche Pfandbriefbank schraubte das Neugeschäft im Jahresvergleich um 27% auf 7,1 Mrd. Euro hoch. Mit großem Abstand dahinter folgen die... MEHR

Helma besorgt sich 27 Mio. Euro zu 2,69% p.a.

Der börsennotierte Wohnungsbauer Helma hat bei institutionellen Investoren ein Schuldscheindarlehen über 27 Mio. Euro platziert. Es besteht aus zwei festverzinslichen Tranchen mit Laufzeiten von fünf und sieben Jahren. Helma konnte bei der Platzierung einen Kupon am... MEHR

Scope: Offene Fonds sind fast vollvermietet

Die durchschnittliche Vermietungsquote der 14 aktiven offenen Immobilien-Publikumsfonds hat sich im Jahresvergleich weiter verbessert, berichtet die Ratingagentur Scope. Gewichtet nach den jeweiligen Fondsvermögen liegt sie mittlerweile bei 94,6%, also knapp einen Prozentpunkt... MEHR
Zurück zur Startseite