Expo Real

Nightlife München

Wohin am Abend? Die Redaktion der Immobilien Zeitung hat Ihnen einige Ausgehtipps zusammengestellt. Viel Spaß beim Ausprobieren.

beach38°

beach38°
  Quelle: beach 38°, Urheber: Leopold Fiala

Auf einer Gesamtfläche von 3.300 qm bietet das beach38° Karibikfeeling mitten in München. Mit 2.000 Tonnen feinem weißen und sogar beheiztem Sand unter den Füßen kommt garantiert Urlaublaune auf. Sportwütige powern sich beim Volleyball, Handball, Fußball oder Beachbadminton aus, entspannen lässt es sich hingegen in den Liegestühlen mit einem Cocktail in der Hand. Für ganz Eilige bereitet die Barcrew Drinks auch to go zu. Neben Cocktails und Spirituosen wird noch das selbstgebraute Kellerbier des beach38° ausgeschenkt. Getanzt werden kann zu Salsa-Rhythmen, Latin, House und Beach-Clubbing. Und gegen Hunger und Fernweh hilft die Küche der Strandbar mit Fisch und Fleisch vom Grill, wie z.B. im Bananenblatt gegrillten Tilapia (Buntbarsch), Burgern, herzhaften Snacks und frischen Salaten.

Bier: 3,80 Euro (0,5 l)
Musik: Latin, House, Reggae

Friedenstraße 22c Tel. 089/63899510 S 1-4, 6-8 München Ost, U 5 Ostbahnhof Montag geschlossen, Dienstag – Donnerstag 17-1 Uhr, Freitag 17-2 Uhr, Samstag 11-2 Uhr, Sonntag 13-17 Uhr

www.beach38.de

Lenbachs & Söhne

Für alle Tanz- und Feierwütigen ist Münchens kleinste Disco im Herzen der Stadt die richtige Adresse. Direkt auf der Clubmeile am Maximiliansplatz gelegen, ist das Lenbachs & Söhne die Anlaufstelle für Elektrofans und Nachteulen. Selbst unter der Woche schließt die gemütlich und zugleich stylisch eingerichtete Discothek erst um 5 Uhr morgens. Zeit genug, um den Klängen der abwechselnden nationalen und internationalen DJs zu lauschen. Die gold-schwarz gehaltenden Wände, verschnörkelte Spiegel, die dunkle Holzdecke und unzählige Discokugeln sorgen dabei für eine glamouröse Atmosphäre. Bereits mittwochs wird das Wochenende mit der Veranstaltungsreihe Sixty Minutes of Fame eingeläutet. Hier dürfen sich Nachwuchs-DJs bei einem kleinen Wettbewerb (DJ-Battle) austoben.

Bier: 3,50 Euro (0,4 l)
Musik: Funk, House (wechselnde DJs)

Maximiliansplatz 18, Tel. 089/293463, U 4 und 5 Karlsplatz, Sonntag und Montag geschlossen, Dienstag – Samstag 20-5 Uhr

www.lenbachs-und-soehne.de

Barschwein

Für preisbewusste Nachteulen und Tanzwütige ist das Barschwein direkt an der Münchner Freiheit die richtige Adresse. Während im Erdgeschoss das gemütliche Beisammensein zelebriert wird, geht es im zweiten Stock deutlich wilder zur Sache. Tanzen und Feiern bis in die frühen Morgenstunden steht auf der Tagesordnung der besonders bei jüngerem Publikum und Studenten beliebten Bar. Das Musikprogramm wechselt täglich gemeinsam mit den DJs, angefangen bei Latino Beats, über die Hits der 70er, 80er und 90er-Jahre, R‘n‘B und Oldschool Hip Hop bis zu Deep House, Tech House und Black Beats. Außerdem werden für alle Sportbegeisterte neben Bundesligaspielen auch größere Sportevents anderer Sparten auf den acht Großbildmonitoren gezeigt.

Bier: 2,60 Euro (0,4 l)
Musik: House, Charts, Partyclassics

Franzstraße 3, Tel. 089/34076669, U 2, 3, 6 und 8 Münchner Freiheit täglich 18-5 Uhr

www.barschwein.de

Unterfahrt

Unterfahrt
  Quelle: Jazzclub Unterfahrt

Seit 39 Jahren findet hier jeden Abend in der zu den 100 besten Jazzclubs weltweit zählenden Location ein Livekonzert statt. Internationale Stars sind hier ebenso zu Gast wie lokale Musiker. Der Club wurde sowohl mit dem Musikpreis der Landeshauptstadt München als auch mit dem Spielstättenprogrammpreis ausgezeichnet. Neben erstklassiger Musik wird hier eine Foto- und Gemäldeausstellung geboten. Vor Konzertbeginn hält die Speisekarte frische und hausgemachte Klassiker wie Suppen, Salate und Pasta zur Stärkung parat sowie Snacks und Knabbereien für den kleinen Hunger.

Bier: 3,90 Euro (0,5 l)
Musik: zeitgenössischer Jazz (live)

Einsteinstraße 42, Tel. 089/4482794, U 4 und 5 Max-Weber-Platz, täglich 19:30-1 Uhr, Konzertbeginn 21 Uhr

www.unterfahrt.de

Wuid Barwirtschaft

Wuid Barwirtschaft
   

Wirtschaft und Bar in einem – das findet man in der Wuid Barwirtschaft in der Humboldtstraße. In der eher minimalistisch, aber dabei rustikal und elegant eingerichteten Bar und gleichzeitig Wirtschaft gibt es moderne bayerische Küche. Die Burger heißen hier Da Kini und Wuidmeister, hinter dem Heißen Feger versteckt sich ein mit Shrimps gefülltes Hot-Dog-Brötchen und wer Was G‘schaids verlangt, erhält Haxn vom Spanferkel. Dienstags findet regelmäßig ein Gin-Tasting statt, bei dem man aus über 75 Gin-Sorten seine Favoriten wählen kann. Serviert wird mit Eis, Gurke und Limette sowie mit einem von drei verfügbaren Tonic Water.

Bier: 3,60 Euro (0,5 l)
Musik: Charts

Humboldtstraße 20, Tel. 089/46138164, U 1 und 2, U 7 Kolumbusplatz, Montag – Donnerstag 17-1 Uhr, Freitag + Samstag 17-3 Uhr

www.wuidbar.de

MilchundBar

Seit 20 Jahren schon bietet die MilchundBar bis zur Frühstückszeit allen Schlaflosen einen Ort zum Durchtanzen. Wer also lange genug durchhält, kann zumindest theoretisch direkt nach dem Feiern wieder zurück zur Messe fahren. Die Partywoche startet montags ab 22 Uhr mit dem Blue Monday und den Musikalischen Highlights der 80er Jahre. Dienstags folgen die größten Hits der 2000er, mittwochs sorgt House Music für Partylaune. Donnerstags sind die 90er Jahre an der Reihe und das Freitagsprogramm bringt mit Disco-, House- und Elektro-Klängen Wochenendstimmung.

Bier: 4,50 Euro (0,33l)
Musik: bunt gemischt

Sonnenstraße 27, Tel. 089/4502880, U 1-3, U 6-8 Sendlinger Tor, Montag – Donnerstag 22-7 Uhr, Freitag und Samstag 23-9 Uhr

www.milchundbar.de

Leo‘s Lounge

Hohe Räume, stuckverzierte Decken und eine elegant-gemütliche mexikanisch angehauchte Einrichtung sorgen dafür, dass man hier bei einem Drink nach der anstrengenden Messezeit ausspannen kann. Bei einer Auswahl von knapp 70 verschiedenen Cocktails findet sich für jeden Geschmack der richtige, zur täglichen Happy Hour wird schon ab 5,90 Euro gemischt und geschüttelt oder auch nur gerührt. Eine solide Grundlage dazu bieten die XL-Burger, mexikanische Gerichte wie Fajitas und Enchiladas oder auch Pasta und Salate.

Bier: 3,70 Euro (0,5 l)
Happy Hour: täglich 17-19:30 Uhr und ab 23 Uhr
Musik: gemischt

Rosenheimer Straße 98, Tel. 089/48953050, U 4 und 5 Stachus, täglich 17-1 Uhr

www.leos-lounge.de

Wirtshaus im Schlachthof

Wirtshaus im Schlachthof
  Urheber: Markus Kraft

In dem geschichtsträchtigen und denkmalgeschützen Haus aus dem Baujahr 1878 werden hinter der Backsteinfassade kulturelle Veranstaltungen, Partys und bayerische Leckerbissen geboten. Die Dreharbeiten zu der Fernsehserie Zur Freiheit, die hier Ende der 80er Jahre stattfanden, verhalfen dem Schlachthof zu Bekanntheit. Außerdem war das Gelände Schauplatz von Ottis Schlachthof. In den vier Veranstaltungsräumen kann man Kabarett, Lesungen, Konzerte und Comedy live erleben. Die Liste der Künstler, die hier bereits einen Auftritt hatten, ist lang und viele von ihnen kommen immer wieder hierher. Party- und Veranstaltungsreihen wie der Opernstammtisch, VolxGesang, Tango Argentino oder das Improvisationstheater Best of Life runden das vielseitige Programm ab und bieten für jeden Geschmack passende Unterhaltung. Das dazugehörige Wirtshaus versorgt die Gäste neben internationalen Speisen auch mit typisch bayerischer Küche.

Bier: 4,10 Euro (0,5 l)
Musik: wechselnde Kulturveranstaltungen

Zenettistraße 9, Tel. 089/74747255, U 3 und 6 Goetheplatz, Montag, Mittwoch – Samstag ab 17 Uhr

www.im-schlachthof.de

MissLilly‘s / Moritz

Die erste Doppellocation Münchens bietet tagsüber als Miss Lilly‘s (9-18 Uhr) Frühstück, Mittagessen, Kaffee und hausgemachte Kuchen. Anschließend legt das Moritz nach kurzer Umbaupause in gleicher Location mit rund 70 verschiedenen Cocktails und Longdrinks los. Eine wechselnde Auswahl dieser Cocktails gibt es als moritz favorits zu einem günstigeren Preis. Die Atmosphäre ist wohnzimmerlich und gemütlich. Gehungert werden muss hier auch abends nicht, die Küche versorgt die Gäste mit moderner Südtiroler Küche.

Bier: 3,60 Euro (0,5 l)
Musik: Lounge
Oefelestraße 12, Tel. 089/42757990, U 1, 2 und 7 Kolumbusplatz, täglich 9-1 Uhr

www.das-moritz.de

8 below

In der Nähe zum Hauptbahnhof und damit ideal mit öffentlichen Verkehrsmitteln zu erreichen befindet sich dieser gemütliche Underground-Club mit einer 90 qm großen LED-Decke, die den Partyraum abwechselnd in dezentes oder kunstvolles Licht taucht. Da das Programm im 8 below sehr abwechslungsreich ist, lohnt sich ein Blick auf die Internetseite des Clubs. Jeden Donnerstag zum Bergfest treten unterschiedliche Livebands auf, sowohl Newcomer als auch lokale Größen sind hier dabei. Bei den Mottopartys wird 90er-Jahre-Trash, Austropop, Elektro, Alternative oder Metal geboten.

Bier: 4 Euro (0,5 l)
Musik: gemischt

Schützenstraße 8, Tel. 089/40268571, Tram 1-4 sowie 6-8 Karlsplatz, Öffnungszeiten je nach Veranstaltung unterschiedlich

www.8below.de

35m(m)²

35m(m)2
  Quelle: 35milli(m)eter München

Eingebettet in den Mathäser Filmpalast direkt am Karlsplatz gelegen, besteht die Location aus dem Restaurant 35millimeter mit angrenzender Bar im Erdgeschoss sowie einer weiteren Bar, 35m(m)², im Obergeschoss. Die Themen Film und Schauspiel sind hier allgegenwärtig. Cocktails und Getränke in der Bar tragen Schauspielernamen. So lässt sich Ryan Gosling in Form eines Orangensafts oder Jennifer Lawrence als Aperol Spritz genießen. Jet Li hingegen personifiziert sich in einer Thai-Limonade aus Ingwer, Minze und Limette. Freitags und samstags bringen zwei DJs die Gäste auf beiden Ebenen in Feierlaune. Sportbegeisterte können alle wichtigen Ereignisse via Flatscreens und Großleinwand verfolgen. Gegen den Hunger hilft die umfangreiche und vollends auf Filmfans abgestimmte Speisekarte. So verbirgt sich hinter The Rocky Horror Picture Show ein Rindercarpaccio, Der letzte Samurai kommt mit Hähnchen-Spießen daher und Harry Potter entdeckt in der Kammer des Schreckens nicht etwa den Basilisken, sondern eine Portion hausgemachte Waffeln mit Apfelkompott.

Bier: 3,80 Euro (0,5 l)
Musik: House, R‘n‘B, Clubsounds

Bayerstraße 3-5, Tel. 089/54321787, U 4 und 5, Stachus, Montag – Mittwoch 11:30-1 Uhr, Donnerstag – Samstag 10 Uhr bis open end, Sonn- und Feiertage 10-1 Uhr

www.35mmm.de

Maria Passagne

Maria Passagne
  Quelle: Maria Passagne

In die stilvolle Bar kann man nicht ohne weiteres hereinspazieren. Hier muss zunächst an der unscheinbaren und dunklen Eingangstür geklingelt werden. Wird der Einlass gewährt, erwartet die Gäste dann ein in rotes Licht getauchter sowie vielseitig und bunt eingerichteter Raum: Mobiliar aus den 50er Jahren, Perlenvorhänge, afrikanisch angehauchte Masken, urige Tischlampen und ein Sammelsurium verschiedenster Bilder und Figuren an den Wänden. Um die Mischung perfekt zu machen, serviert ein Koch frisches Sushi, japanische Misosuppe und thailändische Currys, dazu gibt es eine umfangreiche Auswahl an Cocktails. Für noch mehr Abwechslung sorgen die Livebands, die hier hin und wieder auftreten.

Bier: 4 Euro (0,33 l)
Musik: Jazz bis Electro

Steinstraße 42, Tel. 089/486167, S 1-4 und S 6-8 Rosenheimer Platz, Montag – Donnerstag 19-1 Uhr, Freitag und Samstag 19-2 Uhr

www.maria-passagne.de

Frida

Namensgeberin der kleinen, gemütlichen Kneipe nahe der Technischen Universität ist die berühmte mexikanische Malerin und Kultfigur Frida Kahlo. Nur falls Sie sich wundern, warum frech ein „Who the Frida is Fuck“ in schwarzen Lettern hinter der Theke prangt. Bei Fridas Gästen liegt der Altersdurchschnitt bei ungefähr 30 Jahren, doch auch ältere Besucher fühlen sich in der lebendigen und urigen Bar wohl. Die Rumauswahl wechselt regelmäßig, und selbst die Heißgetränke werden auf Wunsch mit einem Schuss davon verfeinert. Alle Cocktails mit je 5cl Schnaps kosten 8,20 Euro. Als Herrengedeck landet ein Spaten Hell vom Fass, dazu ein Obstler oder Jägermeister auf dem Tisch. Hinter dem Damengedeck verbirgt sich eine Flasche Beck’s, zu der auf Wunsch ein Ouzo oder Sambuca gereicht wird. Selbst die Speisekarte kann sich sehen lassen. Von Kleinigkeiten wie Hummus mit Oliven und Brot über diverse Salate und Burger sowie den Death by Chocolate Cake kann man sich hier zu fairen Preisen verköstigen lassen.

Bier: 3,80 Euro (0,5 l)
Musik: Alternative, Rock, Folk

Steinheilstraße 10, Tel. 089/34077284, U 1, 2 und 8 Theresienstraße, Sonntag und Montag 18-0 Uhr, Dienstag – Samstag 18-1 Uhr

www.frida10.de

Niederlassung

In gemütlicher Atmosphäre neben der Bücherwand-Tapete lässt es sich in der Niederlassung entspannt durch die umfassende Gin-Karte probieren. Mit dabei unter anderem zehn deutsche Gins sowie internationale Sorten aus England, Kanada, Spanien und anderen Ländern. Eine weitere Besonderheit ist die hier verfügbare Basilikum-Ingwer-Limonade Balis, die in der Niederlassung Verwendung in verschiedenen Mixgetränken wie dem Balis Mule findet. Für diejenigen, die es eher klassisch mögen, wird alle vier Wochen im Wechsel ein Bier des Monats auserkoren und ausgeschenkt. Diese stammen in der Regel von kleinen Hausbrauereien. Zu den Glücklichen Stunden, wie hier die Happy Hours genannt werden, gibt es eine große Auswahl an Longdrinks, Cocktails, Sours & Fizzes für 6,50 Euro.

Bier: 3,60 Euro (0,5 l)
Happy Hour: täglich von 19-21 Uhr sowie ab Mitternacht
Musik: Indie, Elektro, Alternative, Funk und Jazz

Buttermelcherstraße 6, Tel. 089/32600307, S 1-4, 6-8, Tram 16, 18 und N16, sowie Bus 132 Isartor, Montag geschlossen, Dienstag – Donnerstag 19-1 Uhr, Freitag und Samstag 19-3 Uhr, Sonntag 19-0 Uhr

www.niederlassung.org

Pusser‘s Bar

Pusser‘s Bar
  Quelle: On Deck Bar GmbH, Urheber: Manfred Lehner

Seit 1974 wird im Pusser‘s die amerikanische Barkultur gepflegt. Hier erhalten Sie auch den legendären Painkiller, der Sie die Strapazen der Messe garantiert vergessen lässt. Serviert wird der auf Rum basierende Drink ganz unüblich in einer Tasse. Den Rumanteil und damit die Stärke können Sie mitbestimmen. Der Service lässt keine Wünsche offen und die Bartender kennen ihr Handwerk. Unentschlossenen helfen sie gerne bei der Wahl des perfekten Cocktails auf die Sprünge. Etliche berühmte Persönlichkeiten waren hier schon zu Gast, um das besondere Ambiente zu genießen.

Bier: 3,50 Euro (0,5 l)
Musik: Jazz

Falkenturmstraße 9, Tel. 089/220500, Tram 19 Oper, täglich 18-3 Uhr, Sonn- und Feiertage 19-3 Uhr

www.pussersbar.de

Couch Club

Couch Club
   

Sofas, Sitzwürfel und Sessel versprechen einen gemütlichen und unaufgeregten Abend. Wem es dann doch vor lauter Gemütlichkeit langweilig werden sollte, kann schnell seine Lebensgeister wieder in Fahrt bringen. In einem kleinen Raum am Ende der Bar steht ein Tischkicker und lädt dazu ein, sein Talent und Fingerspitzengefühl unter Beweis zu stellen. Beobachtet wird man dabei von der Fototapete aus von berühmten Fußballern und Rockstars. Der aufkommende Durst lässt sich am Besten mit einem der über 140 Sorten Gin stillen, die mit vielen verschiedenen Tonics zubereitet werden können.

Bier: 3,60 Euro (0,5 l)
Happy Hour: täglich 19-21 Uhr sowie ab 0 Uhr
Musik: Indie, Elektro, Alternative, Funk, Jazz

Klenzestraße 89, Tel. 089/12555778, U 1, 2 7 und 8 Fraunhofer Straße, Dienstag – Donnerstag 19-1 Uhr, Freitag und Samstag 19-3 Uhr Sonntag und Montag Ruhetag

www.couch-club.org