Facility-Management & Property-Management

Dussmann steigert Umsatz um 4,4%

Dussmann hat seine Leistung ausgebaut.
Quelle: Immobilien Zeitung, Urheber: Lars Wiederhold
Die Dussmann Group hat ihren Gesamtumsatz im vergangenen Jahr um 4,4% auf rund 2,2 Mrd. Euro gesteigert. Die Belegschaft des über 16 Landesgesellschaften verfügenden Facility-Managers stieg um 800 Mitarbeiter auf insgesamt 64.318. MEHR

B&S baut mehr aus

Der Bad Homburger Facility-Manager B&S Objektservice hat im Spezialgebiet des Mieterausbaus stark zugelegt und widersetzt sich Übernahmeversuchen. MEHR

Kanton Basel beauftragt Apleona

Apleona HSG FM ist künftig für das Facility-Management auf dem Stadtareal Rosental in Basel verantwortlich. Zu den Aufgaben zählen technische, kaufmännische und infrastrukturelle Leistungen. Apleona wartet und betreibt die technischen Anlagen der 15 Bürohäuser. Zudem... MEHR

Deneff verteidigt Energiestandards

Die Deutsche Unternehmensinitiative Energieeffizienz (Deneff) wendet sich gegen kritische Positionen der CDU und CSU zur Energieeinsparverordnung und zur Energieeffizienzrichtlinie. Es sei falsch, dass die energetischen Standards die Baukosten stark in die Höhe getrieben... MEHR

BASF vergibt Preis für energiearmes Bauen

Die Planungsgesellschaft ina aus Darmstadt und Kuhn und Lehmann Architekten, Freiburg, teilen sich den ersten Platz beim Wettbewerb Suffizientes Bauen im Bestand. Platz zwei ging an Jöllenbeck und Wolf Architekten aus Walldorf. Der von der rheinland-pfälzischen... MEHR

Strabag PFS managt Behörden-Funk

Strabag Property and Facility Services (PFS) erhält zum 1. Juli 2018 den Folgeauftrag für das technische Facility-Management der Digitalfunkstandorte in Baden-Württemberg. Dafür muss der Dienstleister sicherstellen, dass 655 Basisstationen, 148 Richtfunkstandorte und vier... MEHR

Apleona verwaltet Büros für FLE

Die österreichische Investmentberatung FLE hat Apleona mit dem Property-Management zweier Immobilien beauftragt. Dabei handelt es sich um den 12.300 m² großen Büro- und Hotelkomplex Schützenbahn 58-60 in Essen sowie ein Bürohaus an der Gerbermühlstraße in Frankfurt mit... MEHR

Gegenbauer legt im technischen FM zu

Gegenbauer hat nicht nur seinen Hauptsitz in Berlin, sondern managt dort auch 38 Kultureinrichtungen wie z.B. das Brandenburger Tor. Quelle: pixabay.com, Urheber: scholty1970
Quelle: pixabay.com, Urheber: scholty1970
Die seit dem Jahreswechsel 2016/2017 mit dem Dienstleister RGM vereinte Unternehmensgruppe Gegenbauer hat ihren organischen Umsatz sowie die Mitarbeiterzahl im vergangenen Jahr ausgebaut. Gerade das technische Facility-Management erwies sich als Wachstumstreiber. MEHR

Apleona übernimmt FM für Baseler Stadtareal Rosental

Apleona HSG FM ist künftig für das Facility-Management auf dem Stadtareal Rosental in Basel verantwortlich. Zu den Aufgaben zählen technische, kaufmännische und infrastrukturelle Leistungen. Apleona wartet und betreibt die technischen Anlagen der 15 Bürohäuser. Zudem... MEHR

Der Facility-Manager Gegenbauer wächst weiter

Gegenbauer und RGM haben ihr erstes gemeinsames Geschäftsjahr hinter sich.
Quelle: Immobilien Zeitung, Urheber: Lars Wiederhold
Die Unternehmensgruppe Gegenbauer ist 2017 im ersten gemeinsam mit der RGM Gruppe abgeschlossenen Geschäftsjahr real um 1,6% gewachsen. Der Umsatz betrug 696,6 Mio. Euro. MEHR

Fraport verkauft fleißig Grundstücke

In Gateway Gardens treibt der Bau der S-Bahn-Station die Vermarktung der Grundstücke voran. Im Hintergrund sind mehrere fertige Hotels und Bürohäuser zu sehen.
Quelle: Immobilien Zeitung, Urheber: Volker Thies
Frankfurt/Kelsterbach/Raunheim. Der Flughafenbetreiber Fraport kommt mit der Vermarktung seiner Gewerbegebiete voran. Das Mönchhof-Gelände ist zu 82% vergeben und Gateway Gardens zu 50%. Doch mit der 42 ha großen Airport City West steht die nächste Mammutaufgabe bevor. MEHR

Heico verwaltet für Catella Aldi-Markt

Der Asset-Manager Catella Real Estate (RE) mit Sitz in München hat Heico Property Partners mit dem kaufmännischen und technischen Property-Management eines rund 4.200 m² großen Neubaus im Norden des Münchner Stadtteils Schwabing beauftragt. Die Immobilie wird von Aldi... MEHR

Rauchmelder für 7.000 Wohnungen

Piepenbrock wird die rund 7.000 Wohnungen der Wohnungsbaugenossenschaft Wohnbau Frankfurt mit insgesamt 24.000 Rauchwarnmeldern ausstatten. Die Wohnungen verteilen sich auf 300 Gebäude, was laut Piepenbrock ein gutes Zeitmanagement erfordert. Der Osnabrücker... MEHR

DGIM managt den Campus 3

Doric Investment hat DGIM mit dem Property-Management des Campus 3 in Braunschweig beauftragt. Der Gewerbeimmobilienkomplex an der Alten Salzdahlumer Straße besteht aus drei Gebäuden mit insgesamt 15.340 m² vermietbarer Fläche. Zu den 27 Mietern zählen u.a. die... MEHR

Commerzbank vergibt technisches FM neu

Die Commerzbank (hier die Frankfurter Zentrale, zweiter Turm von links) hat ihr technisches Facility-Management an mehrere Dienstleister vergeben.
Quelle: pixabay.com, Urheber: moritz320
Die Commerzbank hat Aufträge für technisches Facility-Management (FM) an mehrere Dienstleister vergeben. Dadurch wird sich z.B. bei der Unternehmensgruppe Gegenbauer das aktuelle Auftragsvolumen für die Großkundin fast verdoppeln. MEHR

Apleona verwaltet für FLE Immobilien in Essen und Frankfurt

Der Büro- und Hotelkomplex Schützenbahn 58-60 verfügt über 12.300 qm Fläche.
Quelle: Apleona
Die österreichische Investmentberatung FLE hat Apleona mit dem Property-Management zweier Immobilien beauftragt. Dabei handelt es sich um den 12.300 qm großen Büro- und Hotelkomplex Schützenbahn 58-60 in Essen sowie ein Bürohaus an der Gerbermühlstraße in... MEHR

DGIM verwaltet Braunschweiger Gewerbecampus

Doric Investment hat DGIM mit dem Property-Management des Campus 3 in Braunschweig beauftragt. Der Gewerbeimmobilienkomplex an der Alten Salzdahlumer Straße besteht aus drei Gebäuden mit insgesamt 15.340 qm vermietbarer Fläche. Zu den 27 Mietern zählen u.a. die... MEHR

ISS übernimmt Konditionen von Strabag PFS

Die Messe InServFM 2018 in Frankfurt nutzte ISS zur Ansprache potenzieller Mitarbeiter.
Quelle: Immobilien Zeitung, Urheber: Lars Wiederhold
Am 1. Juli 2019 werden mit dem eine halbe Milliarde Euro schweren FM-Großauftrag der Deutschen Telekom auch rund 3.000 Mitarbeiter von Strabag Property and Facility Services (PFS) zu ISS Communication Services wechseln. Laut ISS-Countrymanager Alexander Granderath erwarten sie dort die gleichen vertraglichen Konditionen, aber eine andere Unternehmenskultur. MEHR

Viele FM-Nutzer bei der Gefma

Bei den meisten Mitgliedern des FM-Branchenverbands Gefma handelt es sich mittlerweile um Nutzer von FM-Leistungen, hat der Verband analysiert und sieht noch Potenzial nach oben. MEHR
Zurück zur Startseite