Facility-Management & Property-Management

BNPPRE betreut Frankfurter Büroturm Tower 185

BNP Paribas Real Estate (BNPPRE) Property Management übernimmt das kaufmännische und technische Property-Management für den Tower 185, Friedrich-Ebert-Anlage 37-35 in Frankfurt. Nachdem Deka Immobilien den Büroturm im November für 775 Mio. Euro erworben und damit den... MEHR

Apleona managt 20.000 Anlagen für EnBW

Apleona HSG Facility Management hat den Auftrag erhalten, mehr als 100 Liegenschaften des Energieunternehmens EnBW zu betreuen. Für drei Jahre wird das Unternehmen das Facility-Management unter anderem für die Konzernzentrale in Karlsruhe sowie den Bürokomplex EnBW... MEHR

Claus nimmt rund 250.000 qm neu ins Management

Claus Immobilienmanagement hat an seinem Heimatstandort Berlin über zwei Verwaltungsmandate für zusammen rund 250.000 qm Wohn- und Gewerbeflächen übernommen. Bei dem ersten Auftrag handelt es sich um die Verwaltung für fünf geschlossene Immobilienfonds, denen rund 600... MEHR

Zertifizierung international

Die Deutsche Gesellschaft für Nachhaltiges Bauen (DGNB) und die International Finance Corporation (IFC) der Weltbank möchten ihre Zertifizierungsstandards abgleichen. MEHR

Piepenbrock betreut Verkaufsautomaten

Piepenbrock übernimmt den Kundendienst an Warenpräsentationssystemen für Brot und Zigaretten in bundesweit mehr als 9.000 Lebensmitteldiscountern. Auftraggeberin ist die Unternehmensgruppe Kesseböhmer aus Bad Essen. Die Piepenbrock-Monteure werden in Zukunft aktiv,... MEHR

Caverion heizt Hotel in der Hafencity

Caverion hat einen weiteren Auftrag in der Hamburger Hafencity erhalten. Im Auftrag des Bauunternehmens Max Bögl wird Caverion das Hotel, das auf dem Baufeld 72 entsteht, mit Kälte- und Heizungstechnik ausstatten. Der Wert der Leistungen beträgt rund 1,7 Mio. Euro. Das... MEHR

Apleona betreut 15 Standorte von Jenoptik

Apleona HSG Facility Management hat mit Jenoptik einen Vertrag über das Facility-Management an 15 deutschen Standorten des Optikkonzerns mit insgesamt rund 220.000 qm BGF geschlossen. Vom 1. April 2018 an wird Apleona für vier Jahre zahlreiche gebäudebezogene Aufgaben an... MEHR

GIG und DIM machen gemeinsame Sache beim technischen FM

Der Facility-Manager GIG und der Property-Manager Deutsche Immobilien Management (DIM) führen ihre Sparten für technisches Immobilienmanagement in einem Joint Venture zusammen. Jeder der Partner hält 50% an der neu gegründeten Gesellschaft DIM Engineering. Sie bietet ab... MEHR

Tattersall Lorenz managt 15 Gebäude in und bei Berlin

Der Immobilienverwalter Tattersall Lorenz übernimmt für 15 weitere Objekte in Berlin und Umgebung das kaufmännische und technische Property-Management. Den Auftrag dazu erhielt er von Dupuis Asset Management, das für einen institutionellen Bestandshalter tätig wurde. Bei... MEHR

Es wird wieder mehr geheizt

Im Jahr 2016 wurden in Mehrfamilienhäusern mehr fossile Energieträger verheizt.
Quelle: Fotolia.com, Urheber: wideonet
Waren die Bemühungen um Energieeinsparung und Klimaschutz an Wohngebäuden für die Katz‘? So lässt sich eine Studie des Energiedienstleisters Techem zumindest für die Mehrfamilienhäuser interpretieren. MEHR

DGIM kümmert sich um City Plaza

Die Deutsche Gesellschaft für Immobilienmanagement (DGIM, Heidelberg) hat von der Zurich-Gruppe den Auftrag für das Property-Management des Büro- und Geschäftshauses City Plaza am Rothebühlplatz in Stuttgart erhalten. Vom 1. Dezember an managt DGIM die rund 20.000 m2... MEHR

Deutsche Wohnen setzt auf Facilita

Deutsche Wohnen (DW) will das Facility-Management (FM) für den Berliner Wohnungsbestand komplett in die eigenen Hände nehmen. Das Tochterunternehmen Facilita Berlin hat dort inzwischen 92.000 DW-Wohneinheiten in seiner Betreuung. Insgesamt verfügt DW in der Hauptstadt... MEHR

JLL und Wisag managen gemeinsam

JLL und Wisag sind jeweils von Deka Immobilien mit Dienstleistungen für das Bremer Einkaufszentrum Walle-Center beauftragt worden. Dabei übernimmt JLL das Center- und Vermietungsmanagement und Wisag die technische und infrastrukturelle Bewirtschaftung sowie... MEHR

Dillenburger analysiert Giganten

Die Unternehmensgruppe Dillenburger hat den Auftrag erhalten, den 650.000 m2 großen Hotelkomplex Mangrove Tree Resort World Sanya Bay auf der chinesischen Insel Hainan energetisch zu analysieren. Der Kölner Gebäudeausrüster setzt dafür seine Beratertochter di-cc ein.... MEHR

Gefahr der CO2-Abgabe treibt Green-Building-Zertifizierungen

Der Sportwagenhersteller Porsche hat für sein Werk 4 am Stammsitz in Zuffenhausen jüngst die Platin-Auszeichnung der Deutschen Gesellschaft für Nachhaltiges Bauen (DGNB) erhalten. Es ist eines der wenigen Industriegebäude mit der höchsten DGNB-Auszeichnung.
Quelle: Porsche AG
Eine gemeinsame Untersuchung von RICS Deutschland und der International Real Estate Business School, Regensburg, zeigt, dass vor allem in Deutschland der Trend zu zertifizierten nachhaltigen Immobilien anhält. Die Diskussion um eine CO2-Abgabe bei Immobilien könnte dem Thema einen weiteren Schub verschaffen. MEHR

Piepenbrock betreut bundesweit 9.000 Verkaufsautomaten

Piepenbrock übernimmt den Kundendienst an Warenpräsentationssystemen für Brot und Zigaretten in bundesweit mehr als 9.000 Lebensmitteldiscountern. Auftraggeberin ist die Unternehmensgruppe Kesseböhmer (Bad Essen). Die Piepenbrock-Monteure werden in Zukunft aktiv, wenn... MEHR

Apcoa macht Parkhäuser zukunftsfähig

Für den Hersteller Tesla installiert Apcoa Ladestationen in den Parkgaragen verschiedener Hotels und Einkaufszentren.
Quelle: Apcoa Parking Holdings GmbH
Der Parkhausbetreiber Apcoa will in den nächsten Jahren deutlich wachsen. Möglich machen sollen das neue Geschäftsmodelle und Kooperationen, ob mit Herstellern von E-Autos und Carsharing-Anbietern oder mit Logistikern für den Warenversand auf der "letzten Meile". MEHR

Dillenburger analysiert chinesischen Hotelgiganten

Die Unternehmensgruppe Dillenburger hat den Auftrag erhalten, den 650.000 qm großen Hotelkomplex Mangrove Tree Resort World Sanya Bay auf der chinesischen Insel Hainan energetisch zu analysieren. Der Kölner Gebäudeausrüster setzt für diesen Auftrag seine... MEHR

Caverion heizt Hotel in der Hafencity

Caverion hat einen weiteren Auftrag in der Hamburger Hafencity erhalten. Im Auftrag des Bauunternehmens Max Bögl wird Caverion das Hotel, das auf dem Baufeld 72 entsteht, mit Kälte- und Heizungstechnik ausstatten. Der Wert der Leistungen beträgt rund 1,7 Mio. Euro. Das... MEHR
Zurück zur Startseite