Karriere

Vonovia-Bosse verdienen das 46fache

Für das Geld, das Vonovia-Chef Rolf Buch und seine Vorstandskollegen 2016 im Schnitt bekamen, müssen typische Mitarbeiter der AG 46 Jahre arbeiten.
Quelle: Immobilien Zeitung, Urheber: Frank Boxler
Bei der im Dax notierten Wohnungsgesellschaft Vonovia nähert sich das Verhältnis der Vorstandsgehälter zu dem, was ein normaler Mitarbeiter verdient, dem durchschnittlichen Gefälle bei den DAX-30-Unternehmen an. Im letzten Jahr verdiente ein Vonovia-Vorstandsmitglied im Schnitt 46 Mal so viel wie ein normaler Mitarbeiter. Im Jahr 2015 war es noch das 42fache. MEHR

RICS akkreditiert ADI Düsseldorf

Der Düsseldorfer Standort der ADI Akademie für Immobilienwirtschaft ist vom European Education Standards Board der Royal Institution of Chartered Surveyors (RICS) akkreditiert worden. Damit haben alle sieben ADI-Standorte eine RICS-Akkreditierung. Die Absolventen haben... MEHR

Hochschule Karlsruhe startet BIM-Studium

Die Hochschule Karlsruhe - Technik und Wirtschaft startet im Oktober 2017 mit einem weiterbildenden Zertifikatsstudium Building Information Modeling (BIM). Die Weiterbildung umfasst zehn Seminartage und richtet sich an Fach- und Führungskräfte aus den Bereichen Bau und... MEHR

"HR-Abteilungen müssen lernen, Maschinen weiterzubilden"

Für Alexander von Erdély, CEO von CBRE Germany, ist das Buhlen um den Branchennachwuchs - hier vor Studenten auf dem IZ-Karriereforum 2017 - Chefsache.
Quelle: Immobilien Zeitung, Urheberin: Melanie Bauer
Der US-Immobiliendienstleister CBRE hat in den letzten Jahren kräftig in Real-Estate-Tech-Firmen investiert. Hierzulande wollen Alexander von Erdély, Deutschland-Chef von CBRE, und Thomas Herr, Head of Digital Innovation von CBRE in Emea, die Dinge so weit wie möglich selbst in die Hand nehmen. Auf die Personalabteilungen sehen sie im Zuge der Digitalisierung viel Arbeit zukommen. MEHR

Neuer Studiengang Real Estate und Integrale Gebäudetechnik

Die Frankfurter University of Applied Sciences (Frankfurt UAS) bietet zum Wintersemester 2018/2019 erstmals den Studiengang Real Estate und Integrale Gebäudetechnik an. Die 54 Studienplätze bieten Interessenten die Möglichkeit, den siebensemestrigen Studiengang als... MEHR

Von CBRE Global Investors zu Accor

Gruppenbild mit Dame (v.l.n.r.): Tarik B'shary, Laurent Picheral (COO von AccorInvest Global), Ralf Bombita, Andrea Agrusow, Michael Verhoff und John Ozinga.
Urheber: Christian Boehm
Der Hotelkonzern Accor spaltet sich auf. Das Immobiliengeschäft in Deutschland verantwortet Andrea Agrusow. MEHR

Diese Werte sollen uns leiten!

Maik Dederichs aus dem Technischen Einkauf, Personalleiterin Catherine Boisserée und Vorstand André Müller machen mal Pause. Die zehn Werte, an denen die Deutsche Reihenhaus und ihre Mitarbeiter ihr Handeln gemessen wissen wollen, sind - auch ganz konkret im Hintergrund an der Küchenwand - immer dabei.
Quelle: Immobilien Zeitung, Urheber: Harald Thomeczek
Vor geraumer Zeit hatte die Chefetage der Deutschen Reihenhaus ein Leitbild entwickelt. Den Mitarbeitern blieb der verordnete Wertekanon fremd: "Das sind nicht unsere Werte", kam Vorstand André Müller ab und an sinngemäß zu Ohren. Damit kann sich jetzt keiner mehr rausreden: Am neuen Verhaltenskodex durften alle mitschnitzen. MEHR

Stoßt den König vom Thron!

Harald Thomeczek.
Quelle: Immobilien Zeitung
Über 200 Unternehmen haben die 320 Studenten, die der Immobilien Zeitung ihren Wunscharbeitgeber verraten haben, genannt. Doch nur eine kleine Gruppe von Arbeitgebern scheint in den studierenden Köpfen wirklich präsent zu sein. Viel zu wenige, findet IZ-Redakteur Harald Thomeczek. MEHR

Zum König gewählt

Timo Tschammler - hier in einer Fotomontage - ist erst seit wenigen Monaten Deutschlandchef von JLL. Für ihn ist es also die erste Krönung zum Top-Arbeitgeber der Immobilienstudenten.
Quelle: istockphoto.com, Urheber: nullplus/Montage: IZ
JLL zementiert seinen Status als Wunscharbeitgeber von Immobilienstudenten. Im IZ-Arbeitgeberranking 2017 hat es JLL zum sechsten Mal in Folge auf den Königsthron geschafft. Corpus Sireo hat seinen Rang als zweitbegehrtester Brötchengeber des Branchennachwuchses knapp verteidigt. Der Vorjahresvierte CBRE überholt Drees & Sommer und rückt mit großen Schritten auf Platz drei vor. MEHR

Top-Arbeitgeber Platz 7: Union Investment

Kai Johnson, Leiter Personal Hamburg.
Quelle: Union Investment
Als finanzstarker Eigenkapitalinvestor und erfahrener Experte im Immobilien-Asset-Management bietet Union Investment seinen Kunden und Geschäftspartnern ein Höchstmaß an Sicherheit. Und die Perspektive auf gemeinsames Wachstum. Unseren Anlegern stellen wir eine... MEHR

Top-Arbeitgeber Platz 6: BNPPRE

Tino Benker-Schwuchow, Head of HR.
Quelle: BNP Paribas Real Estate, Urheber: Studioline Frankfurt
BNP Paribas Real Estate (BNPPRE) berät im Bereich Transaction Kunden in Vermietungs- und Investmentfragen in den Segmenten Büro, Industrie, Logistik, Retail, Hotel sowie Wohn-Investments. Aktiv sind wir auch im Property-Management, Consulting and Valuation sowie im... MEHR

Top-Arbeitgeber Platz 8: Apleona

Catharina Lenz, u.a. Leiterin Talentmanagement bei Apleona.
Quelle: Apleona
Apleona bietet Leistungen für den gesamten Lebenszyklus der Immobilie an, von der Planung und Entwicklung über das Management und die Optimierung bis hin zum Verkauf. Es gibt vielfältige Einstiegsmöglichkeiten. So können sich Bachelor- und Masterabsolventen für einen... MEHR

Top-Arbeitgeber Platz 5: Patrizia Immobilien

Kerstin Böhler, HR-Managerin bei Patrizia.
Quelle: Patrizia Immobilien AG
Die Patrizia Immobilien AG ist als Investment-Manager auf dem Immobilienmarkt tätig. Das Tätigkeitsspektrum umfasst den Ankauf, das Management und den Verkauf von Wohn- und Gewerbeimmobilien. Das Unternehmen agiert europaweit für große institutionelle Investoren und... MEHR

Top-Arbeitgeber Platz 9: ECE

Robert Heinemann, Geschäftsführer Human Resources.
Quelle: ECE
Die ECE vermietet und managt 199 Shoppingcenter in 14 Ländern. Außerdem entwickeln, planen und realisieren wir Einkaufszentren, Konzernzentralen, Bürohäuser, Industriebauten, Logistikzentren, Verkehrsimmobilien, Hotels und Stadtquartiere.Aktuell suchen wir Abiturienten... MEHR

Top-Arbeitgeber Platz 4: Drees & Sommer

Friederike Schammann-Vogel, Leiterin HR.
Quelle: Drees & Sommer
Seit mehr als 45 Jahren begleitet Drees & Sommer Bauherren und Investoren bei allen Fragen rund um die Immobilie und zu Infrastruktur, Digitalisierung und Mobilität. Wir suchen für unsere sehr vielseitigen nationalen und internationalen Projekte vor allem... MEHR

Top-Arbeitgeber Platz 10: Beos

Holger Matheis, Vorstandsmitglied für u.a. Personal.
Quelle: Beos
Die Beos AG ist ein unabhängiger Projektentwickler und Asset-Manager für Unternehmensimmobilien. Im Geschäftsfeld Corporate Solutions entwickelt Beos gemeinsam mit Unternehmen Lösungen, um das Potenzial von eigengenutztem Immobilieneigentum zu heben. Da wir das... MEHR

"JLL ist überall präsent"

Die IZ hat Studenten gefragt, weshalb sie für JLL, Corpus Sireo oder CBRE als Top-Arbeitgeber votiert haben. Einige von ihnen haben geantwortet. MEHR

So können Absolventen bei JLL, Corpus Sireo und CBRE starten

Izabela Danner, Personalchefin von JLL, will bis Jahresende noch 50 bis 60 Berufseinsteiger bzw. Absolventen einstellen.
Quelle: JLL, Urheber: Fritz Philipp
Auf Studenten üben JLL, Corpus Sireo und CBRE die größte Anziehungskraft aus. Doch suchen die drei Bestplatzierten im diesjährigen IZ-Arbeitgeberranking aktuell überhaupt Nachwuchskräfte? Und, wenn ja, welche und wofür? Andersherum: Was können die Unternehmen ihnen bieten? MEHR

Flüchtlinge brauchen nicht nur Wohnraum

Moussa Sheikh Akriem, Mazen Ibo und Mohammad Bashar Al Ali haben nach ihrer Flucht aus Syrien bei der Gewobag eine neue berufliche Heimat gefunden.
Urheber: Tina Merkau
Die Berliner Wohnungsgesellschaft Gewobag tut viel dafür, dass Flüchtlinge auch auf dem Arbeitsmarkt ankommen. Der Weg ist lang, die Schritte klein: Doch jeder Einzelne, der dafür fit gemacht werden kann, seinen Lebensunterhalt selbst zu bestreiten, ist es wert. Findet die Frau, die das Programm mit Unterstützung ihrer Chefs und vieler Mitarbeiter ins Leben gerufen hat. MEHR

Rolf Buch spricht jetzt mehr Klartext als Kauderwelsch

Rolf Buch.
Quelle: Immobilien Zeitung, Urheber: Frank Boxler
"Rolf Buch spricht mehr Kauderwelsch als Klartext", war vor einem Jahr in der Immobilien Zeitung zu lesen. Damals hatte der Chef des Wohnungskonzerns Vonovia bei einer Verständlichkeitsanalyse der Reden von DAX-CEOs schwach abgeschnitten. Buch hat sich die Kritik offenbar zu Herzen genommen: In der diesjährigen Analyse der Universität Hohenheim in Zusammenarbeit mit dem Handelsblatt ist Buch der beste Aufsteiger und hat sich gleichsam aus der Abstiegszone auf die Europokalplätze vorgekämpft. MEHR
Zurück zur Startseite