MIPIM 2017

Mipim Aktuell

Déjà-vu in Cannes

Das war neu auf der Mipim 2017: Emmanuelle Cosse, Frankreichs Ministerin für Wohnen und nachhaltige Wohnquartiere, eröffnete die Messe. Letztes Jahr gebührte diese Ehre dem Wirtschaftsminister.
Quelle: Immobilien Zeitung, Urheber: Thomas Porten
Der größte Unterschied der Immobilienmesse Mipim 2017 zu den Ausgaben von 2015 und 2016 war die Jahreszahl. Die in Cannes diskutierten Themen Geldschwemme, Zyklus, Zinserhöhungen, Preise, Risiken erinnerten frappierend an die beiden Vorjahre. Kommen die Kriseneinschläge nun tatsächlich näher, oder geht die Party einfach weiter bis, ja, bis Donald Trump nicht mehr twittert? MEHR

HSH-Immobilienchef sieht überteuerte Immobilienpreise

Peter Axmann leitet die aktuell profitabelste Einheit der HSH Nordbank - das Immobiliengeschäft
Immobilien Zeitung, Urheber: Monika Leykam
Gut gelaunte Bankmanager sind auf Immobilienmessen schon seit Jahren keine Selbstverständlichkeit mehr - zu groß der Margendruck für die Finanzierer, zu unsicher die Geschäftsaussichten in einem zunehmend überhitzten Preisumfeld. Trotzdem lächelt Peter Axmann, Leiter Immobilienkunden der HSH Nordbank, auf der diesjährigen Mipim gegen das schwierige Umfeld an. Sein Neugeschäftswachstum gibt ihm recht. MEHR

Bilderstrecke: Das war die Mipim 2017

Quelle: Immobilien Zeitung
Rund 24.000 Immobilienprofis aus 100 Ländern waren in Cannes auf der Immobilienmesse Mipim anzutreffen. Modelle wurden präsentiert, Kontakte geknüpft, Trophäen vergeben - das alles bei sonnigem Wetter. Ein Rückblick in Bildern. MEHR

CBRE beruft Innovationsmotor, BNP makelt mit Gaming-Software

Kevin Cardona (links), Head of Innovation von BNP Paribas Real Estate, in der Virtual-Reality-Kapsel mit dem Namen "POD". Rechts der Architekt, der eines der Pariser Bürogebäude entworfen hat, für deren Vermarktung Kapsel und Datenbrille aktuell eingesetzt werden.
Quelle: Immobilien Zeitung, Urheber: Harald Thomeczek
CBRE gibt sich einen Head of Digital Innovation. Der seit Jahresbeginn amtierende Head of Innovation von BNP Paribas Real Estate entführte Besucher der Immobilienmesse Mipim unterdessen dieser Tage in virtuelle Büros und Wohnungen. MEHR

Deutsches Wohnprojekt holt Mipim Award

Die Berliner Sieger inmitten der anderen Preisträger.
Quelle: Immobiien Zeitung
Und wieder darf sich ein deutsches Projekt mit einem Mipim Award schmücken. Der Berliner Wohnkomplex li01 holte sich in der Kategorie Wohnimmobilien die Trophäe. Die Siemens-Unternehmenszentrale, München, hingegen, die in der Kategorie Innovative Green Buildings angetreten war, konnte nicht genug Stimmen bei den Messegästen sammeln. MEHR

Mipim Awards 2017: Die Gewinner

Sieger in der Kategorie Gesundheitsimmobilien: GAPS – New psychiatric hospital, Slagelse, Dänemark.
Bild: Jens Lindhe, Jesper Ray Manlay
Bei der 27. Auflage der Mipim Awards holte das Berliner Wohnprojekt li01 den Preis in der Kategorie Wohnimmobilien. Die Siemens-Unternehmenszentrale, Kategorie Innovativ Green Buildings, ging leer aus. MEHR

AEW-Chef Wilkinson: Investoren werden immer konservativer!

Immobilien in Deutschland hält Rob Wilkinson für überteuert.
Quelle: Immobilien Zeitung, Urheber: Bernhard Bomke
Der britisch-französische Asset-Manager AEW Europe rät Investoren weiterhin dazu, auf der Suche nach etwas mehr Rendite latent höhere Anlagerisiken einzugehen, indem sie sich an Core-plus- und Value-add-Immobilien trauen. Das Problem: All die von Investoren empfundenen Unsicherheiten auf der Welt von Brexit über Terror und Donald Trump bis zum wiederauflebenden Nationalismus ließen sie viel Sehnsucht nach besonders sicheren Anlagen entwickeln, sagte AEW-Europe-Chef Rob Wilkinson auf der Immobilienmesse Mipim in Cannes. Die Folge: Der im vergangenen Jahr gelaunchte Value-add-Fonds Euro Value Partners (EVP) kommt nicht recht in die Puschen. Die Investoren bevorzugten stattdessen konservative Finanzierungs-, Einzelhandels- und Wohnfonds, und vielleicht noch solide Logistikimmobilien. MEHR

ZIA-Chef Mattner will Förderung für Gebäudesanierung light

ZIA-Präsident Mattner hofft auf Änderungen beim Gebäudeenergiegesetz.
Quelle: Immobilien Zeitung, Urheber: Bernhard Bomke
Andreas Mattner, der Präsident des Zentralen Immobilien Ausschusses, fordert ein neu angelegtes Förderprogramm zur energetischen Gebäudesanierung. Sein gestern auf der Immobilienmesse Mipim in Cannes geäußerter Vorschlag: Wohnhäuser sollten auch dann eine KfW-Förderung erhalten, wenn sie nach einer Sanierung nicht wie bisher mindestens KfW-Standard 115 erfüllen, sondern schon dann, wenn am Ende der bescheidenere KfW-Standard 145 steht. MEHR

Brinckmann: USA und UK sind okay, trotz Trump und Brexit

Nicholas Brinckmann investiert lieber in Wohnungen als in Büros.
Quelle: Immobilien Zeitung, Urheber: Bernhard Bomke
Hansainvest-Geschäftsführer Nicholas Brinckmann sieht sich mit seinem 2016 gestarteten Spezialfonds für Apartmentanlagen in den USA auch nach dem Amtsantritt von US-Präsident Donald Trump auf dem völlig richtigen Weg. Trotz all der Twitteranwandlungen des Immobilienmilliardärs mit Präsidentenehren seien die rein rationalen ökonomischen Argumente für den Fonds unverändert zutreffend. Zugleich hält Brinckmann auch nach dem Pro-Brexitvotum der Briten Immobilieninvestments von Spezialfonds in Großbritannien für sinnvoll, erklärte er auf der Immobilienmesse Mipim in Cannes. MEHR

Officefirst baut Büro- und Wohnquartier in Düsseldorf

Der Düsseldorfer Oberbürgermeister Thomas Geisel (SPD) stellte am gestrigen Mittwoch auf der Immobilienmesse Mipim eine Quartiersentwicklung nach dem Entwurf von Meyer Schmitz-Morkramer vor. Demnach wird Officefirst im Projekt Carré West auf dem ehemaligen Siemens-Areal... MEHR

Knoflach packt 1,8-Mrd.-Euro-Bürobrummer aus

Barbara Knoflach, globale Investmentchefin von BNP Paribas Real Estate, auf der Mipim 2017.
Quelle: Immobilien Zeitung, Urheber: Harald Thomeczek
Die Investmentmanager von BNP Paribas Real Estate (BNPPRE) haben einen neuen paneuropäischen Büroimmobilienfonds für institutionelle Investoren aus aller europäischer Herren Länder aufgelegt. Ein Ende des Immobilienbooms sieht Barbara Knoflach, die globale Investmentchefin von BNPPRE, vorerst nicht: Die nächsten zwei, drei Jahre dürften die Preise für Gewerbeimmobilien in Deutschland sogar eher noch weiter steigen. MEHR

Mipim 2017: Networking und Smalltalk

Quelle: Immobilien Zeitung
Womit vertreiben sich Immobilienleute 2017 in Cannes die Zeit, wenn sie keine Lust haben, über Immobilien zu reden? Aber nein, wer das nicht will, ist an der Croisette falsch. Hier unterhält man sich über die als viel zu hoch eingestuften Immobilienpreise, das viele Geld, das auf... MEHR

Allendorf baut Europa-Evergreen nach US-Vorbild

Georg Allendorf lässt sich von boomenden Immobilienmärkten nicht blenden.
Quelle: Immobilien Zeitung, Urheber: Monika Leykam
Die Deutsche Asset Management steht kurz vor dem Closing ihres ersten offenen europäischen Immobilienfonds für Großanleger nach dem Vorbild der in den USA beheimateten Evergreens. Georg Allendorf, Head of Real Estate Europe, antwortet damit auf die Nachfrage seiner nicht deutschen Großinvestoren auf der Suche nach Fonds, die ihnen ein gewisses Maß an Liquidität bieten. MEHR

Swiss Life KVG kauft Kaufhof-Zentrale von WealthCap

Der Verkauf der ehemaligen Kaufhof-Zentrale in Köln an die Swiss Life KVG ist so gut wie durch. Das Closing dieser Transaktion stehe kurz bevor, sagte Christine Bernhofer, Geschäftsführerin und CFO der Swiss Life KVG, auf der Mipim gegenüber der Immobilien Zeitung. Die... MEHR

Mipim 2017: Die Deutschen knacken die 3.000

Die 28. Immobilienmesse Mipim in Cannes ist mit viel Geschäftigkeit gestartet.
Quelle: Immobilien Zeitung, Urheber: Bernhard Bomke
Die 28. Immobilienmesse Mipim in Cannes ist heute mit langen Schlangen an den Eingängen und viel Geschäftigkeit gestartet. Veranstalter Reed Midem erwartet wie im Vorjahr etwa 23.000 Besucher. Auffallend dabei: Aus Deutschland sollen diesmal 3.000 Teilnehmer dabei sein. 2016 hatten etwa 2.800 Vertreter aus dem hinter Frankreich und Großbritannien drittgrößten Ausstellerland den Weg an die Croisette gefunden. Derweil kommt der mittlerweile als US-Präsident amtierende Immobilienmilliardär Donald Trump auch diesmal nicht an die Côte d'Azur. MEHR

Colliers: Der globale Immobilienboom geht auch 2017 weiter

2017 wird nach Einschätzung von Colliers International weltweit ähnlich viel Geld in Immobilien investiert wie 2016. Vom Ende des Zyklus also keine Spur.
Quelle: Immobilien Zeitung, Urheber: Bernhard Bomke
Trotz Brexit, Donald Trump und einer Fülle anderer politischer Unsicherheiten rechnet Colliers International damit, dass auf den Immobilientransaktionsmärkten der Welt 2017 ähnlich viel los sein wird wie im Boomjahr 2016. Nicht mal London müsse einen großen Einbruch befürchten. Ganz im Gegenteil: Die Hauptstadt der Briten sehen die Marktforscher auch in Zukunft als höchst populär für Investoren, weil die Stadt unverändert viele Arbeitskräfte aus aller Herren Länder anziehe. Dagegen werde Frankfurt kaum etwas davon haben, dass früher oder später der Brexit komme. MEHR

Mipim in Cannes ist eröffnet

Quelle: Immobilien Zeitung
Die Immobilienmesse Mipim in Cannes ist eröffnet. Es werden 23.000 Teilnehmer aus mehr als 90 Ländern erwartet. Veranstalter Reed Midem geht davon aus, dass etwa 3.000 deutsche Teilnehmer vor Ort sein werden. MEHR

Dreamland: Vergnügungspark im XXL-Format

Dreamland soll laut Pressemitteilung der größte überdachte Vergnügungspark der Welt werden.
Quelle: Immobilien Zeitung, Urheber: Thomas Porten
Es soll der mit Abstand größte überdachte Vergnügungspark der Welt werden, den Regions Group of Companies als Pilotprojekt am Mittwoch auf der Mipim präsentieren wird (Riviera Hall, A18). Dreamland heißt der Park und er widmet sich u.a. den Themen Konzert, Kino und... MEHR

Gute Aussichten

Gute Aussichten fürs nächste Geschäftsjahr erhoffen sich die Mipim-Teilnehmer.
Bild: Immobilien Zeitung
Auch dieses Jahr gibt sich die Reed Midem redlich Mühe, die Branche zu tiefsinnigen Debatten in dunkle Säle zu locken. Trotzdem werden die meisten wieder nur draußen sitzen und aufs Wasser schauen. MEHR

Zwei deutsche Projekte nominiert

Das sind die Sieger aus dem Jahr 2016. Die 44 Nominierten wollen dieses Jahr gerne an ihre Stelle treten.
Bild: S. d'Halloy/Image & Co
Zwei deutsche Projekte können dieses Jahr auf einen Mipim Award hoffen. Die Award-Jury, die Ende Januar tagte, nominierte den Berliner Wohnkomplex li01 und die neue Siemens-Zentrale in München. MEHR
Zurück zur Startseite