Unternehmen

Wisag erhält fünf FM-Aufträge von ECE

ECE hat Wisag mit infrastrukturellen FM-Dienstleistungen in fünf Shoppingcentern beauftragt. Dabei handelt es sich um die Promenaden Hauptbahnhof und das Allee-Center in Leipzig, das Nova Eventis in Günthersdorf, die City-Galerie in Wolfsburg sowie die Zielone Arkady im... MEHR

Neuer Mitspieler am Münchner Logistikmaklermarkt

Die beiden Logistikimmobilienmakler Julius Bickel und Samuel Recca haben sich selbstständig gemacht und das Maklerhaus InProReal gegründet. Der neue Spieler mit Sitz in Aschheim bei München bereichert den süddeutschen Markt der Vermittlung von Industrie- und Lagerflächen... MEHR

Adler gibt Gratisaktien aus

Adler Real Estate wird der Jahreshauptversammlung Anfang Juni eine kleine Kapitalerhöhung aus Gesellschaftsmitteln um 10% vorschlagen. Die neuen Aktien sollen gratis an die Aktionäre ausgegeben werden, um diese "am Erfolg der Gesellschaft partizipieren zu lassen", heißt es... MEHR

WCM zahlt kleine Dividende

Die Gewerbe-AG WCM hat 2016 dank höherer Mieteinnahmen die operativen Erträge (FFO I) verdoppelt, der Gewinn lag dennoch deutlich unter dem Vorjahresniveau. Die Ursache für den im Vergleich zum Vorjahr (56,8 Mio. Euro) niedrigen Jahresgewinn von 18,6 Mio. Euro ist das... MEHR

Kreditvermittler Dr. Klein kooperiert mit Crowdportalen

Dr. Klein Firmenkunden arbeitet künftig mit den beiden Crowdinvestingplattformen Zinsland und Exporo zusammen. Das gab der Finanzdienstleister mit Sitz in Lübeck heute bekannt. Das Ziel der Zusammenarbeit sei es, den Dr.-Klein-Kunden weitere Finanzierungsmöglichkeiten zu... MEHR

Von Brauns DPF setzt auf reiche und weniger reiche Senioren

DPF-Vorstandschef Felix von Braun sattelte in den vergangenen Jahren von einem Initiator geschlossener Pflegeheim-Publikumsfonds zu einer Boutique um, die "in alles investiert, was in den Kosmos alternde Gesellschaft passt".
Quelle: DPF AG, Urheber: Yves Sucksdorff
Als der frühere Savills-Manager Felix von Braun 2010 die Deutsche Pflegeheim Fonds gründete, bestand der Geschäftszweck darin, geschlossene Publikumsfonds aufzulegen, die in Pflegeheime investieren. Das ist ewig her. Längst hat das nur noch unter der Abkürzung DPF AG firmierende Unternehmen keine Fonds mehr im Programm, sondern investiert - alleine oder mit institutionellen Anlegern - "in alles, was in den Kosmos alternde Gesellschaft passt", sagt der Vorstandschef. Bis 2020 will er 250 Mio. Euro in Pflegeheime, Seniorenwohnungen und den Ausbau der Luxus-Seniorenresidenzlinie Tertianum stecken. MEHR

GIG managt Bürohaus in Frankfurt

GIG international facility management ist seit dem 1. April für das technische und infrastrukturelle Facility-Management des Frankfurter Bürohauses Mainzer Landstraße 209-211 verantwortlich. Im von IT- und Finanzdienstleistern genutzten Gebäude mit 7.436 qm Fläche übernimmt... MEHR

formart und GRK werden zu Instone

Die Geschäftsführer der aus formart und GRK geschmiedeten Instone Real Estate Group (von links): Andreas Rühle, Carsten Sellschopf, Oliver Schmitt, Harald Meerße, Kruno Crepulja, Andreas Gräf und Thomas Kracht.
Quelle: Instone Real Estate, Urheber: Tino Pohlmann
Der Private-Equity-Investor Activum führt im Juni die beiden Wohnprojektentwickler formart und GRK in der neuen Instone Real Estate Group zusammen. Die Gesellschaft wird dann knapp 270 Mitarbeiter beschäftigen und ein Projektvolumen von derzeit 2,6 Mrd. Euro stemmen. Viel ändern wird sich nicht. Nur weiter wachsen will man. MEHR

Commerz Real liebäugelt mit Wohnungsfonds

Mietwohnungen in urbanen Lagen sind die Basis der Wohnportfoliostrategie von Commerz Real.
Quelle: Immobilien Zeitung, Urheber: Monika Leykam
Energie, Hotels und Studentenwohnen - diese drei Assetklassen stehen aktuell im Fokus des institutionellen Neugeschäfts bei Commerz Real. Bald könnte eine vierte Nutzungsart hinzukommen: „Wir können uns vorstellen, auch bei Produkten mit traditionellen Mietwohnungen eine größere Rolle zu spielen“, sagt Commerz-Real-Vorstand Johannes Anschott. MEHR

Schweizer SSN Group steigt bei Gerch Development ein

Die von Michael Tockweiler geführte und im schweizerischen Zug ansässige SSN Group übernimmt von der Düsseldorfer Gerchgroup die Mehrheit ihrer Beteiligung an Gerch Development. Das neu entstehende Joint Venture firmiert unter dem Namen SG Development. MEHR

Berliner Howoge will kräftig wachsen

Das landeseigene Berliner Wohnungsbauunternehmen Howoge will in den nächsten zehn Jahren seinen Bestand um 16.000 Wohnungen erhöhen. Mehr als 80% davon sollen Neubauten sein. Derzeit sind knapp 2.400 Wohnungen im Bau, für 2.650 weitere Wohnungen stehen die konkreten... MEHR

Accor wächst auch ohne Immobilien

Der französische Konzern AccorHotels hat seinen Umsatz im ersten Quartal 2017 auf vergleichbarer Basis um 7,4% auf 425 Mio. Euro gesteigert. Ein Großteil der Umsätze aus dem Hotelimmobiliengeschäft waren nicht mehr Bestandteil der Quartalszahlen, da Accor bis Jahresmitte... MEHR

Aareal Bank löst Rückstellungen für Corealcredit-Kauf auf

Die Aareal Bank hat Rückstellungen, die im Zuge des Erwerbs der Corealcredit Bank Anfang 2014 für Rechts-, Steuer- und Kreditrisiken gebildet wurden, ertragswirksam aufgelöst. Man habe sich mit einem Dritten über offene vertragliche Sachverhalte geeinigt, zudem wurden... MEHR

Defama rechnet mit Ergebnisschub

Die auf Handelsimmobilien in Klein- und Mittelstädten spezialisierte, börsennotierte Gesellschaft Deutsche Fachmarkt (Defama) hat Umsatz und Gewinn im ersten Quartal 2017 deutlich gesteigert und rechnet wegen bereits erfolgter Zukäufe mit einem weiteren Ergebnisschub im... MEHR

Geneba wird nach Singapur verkauft

Geneba Properties, die auf deutsche und niederländische Logistik- und Industrieimmobilien spezialisierte Holding mit Sitz in Amsterdam, wird an den Singapurer Immobilienkonzern Frasers Centrepoint (FCL) verkauft. Knapp 87% der Gebena-Aktien gehören dem Private-Equity-Manager... MEHR

Kreditvorgabe bremst Geschäft der PSD Banken

Die PSD Bankengruppe hat die neuen Regeln zur Vergabe privater Baukredite zu spüren bekommen. Das Neugeschäft ging im vergangenen Jahr leicht von 2,5 Mrd. Euro auf 2,3 Mrd. Euro zurück. Vor allem im zweiten und dritten Quartal hätten die seit März 2016 geltenden... MEHR

Hotelmarke Golden Tulip erhält Schönheitskur

Die französische Louvre Hotels Group plant eine umfangreiche Neugestaltung ihrer Marke Golden Tulip. Dabei wird das Design im gesamten Innenbereich neu gestaltet. Die Lobby etwa soll offener werden und Elemente wie eine "Body Care Bar" oder Kreativflächen umfassen. Zudem... MEHR

Schwäbisch Hall baut auf Bausparen in China

An der Sino-German Bausparkasse ist Schwäbisch Hall zu einem Viertel beteiligt.
Quelle: Bausparkasse Schwäbisch Hall
Die Bausparkasse Schwäbisch Hall plant die Expansion ihres China-Geschäfts. Von 2018 an will sie Verträge in vier statt bisher zwei Regionen anbieten. MEHR

Kondor-Wessels-Muttergesellschaft geht an die Börse

Der niederländische Baukonzern und Projektentwickler VolkerWessels plant einen Börsengang (ohne begleitende Kapitalerhöhung) an der Euronext Amsterdam. Kernmärkte von VolkerWessels sind Holland, Großbritannien, Nordamerika und Deutschland, wo das Unternehmen als Kondor... MEHR

Apleona bündelt technische Beratung

Apleona führt seine Beratungsgesellschaft Bauperformance mit der Sparte Building Advisory and Project Management von Apleona GVA Real Estate Advisors zusammen. Im vergangenen Geschäftsjahr erwirtschafteten beide Teams insgesamt 23 Mio. Euro Umsatz. Sie verfügen über... MEHR
Zurück zur Startseite