Im Süden von Hessen wird zu wenig gebaut, im Norden zu viel

In Mittelhessen, wie hier zwischen den Landkreisen Limburg-Weilburg und Lahn-Dill, gibt es noch reichlich Platz für zusätzliche Wohnquartiere. Nur entstehen dort eigentlich jetzt schon zu viele Wohnungen.
Quelle: Immobilien Zeitung, Urheber: Volker Thies
In den kommenden 20 Jahren müssen in Hessen jährlich rund 21.000 Wohnungen fertiggestellt werden. Die Studie, die diese Zahl ermittelt hat, macht allerdings auch deutlich, dass das mit der aktuellen regionalen Verteilung nicht funktionieren wird. MEHR

Berliner Mietendeckel drückt die Mieten "eklatant"

Die Mieten, auch für Neubauten, gingen zuletzt nur moderat nach oben.
Quelle: Immobilien Zeitung, Urheber: Christine Rose
Die Preise für Ein- und Zweifamilienhäuser sind im zweiten Quartal dieses Jahres hierzulande kräftig gestiegen - und zwar erstmals seit Jahren stärker als die Preise für Eigentumswohnungen. Das meldet F+B. Ob die Corona-Krise der Wohnform Haus mit Garten Vorschub geleistet hat, dazu trifft das Beratungsinstitut in der Analyse keine Aussagen. Mit Blick auf den Berliner Mietendeckel meldet es, der Unterschied zwischen Marktmieten und gedeckelten Mieten sei "eklatant". MEHR

Hebesatz für Grundsteuer bleibt in Hamburg bei 540%

Steuererhöhungen wären Gift für die Konjunktur, sagt Finanzsenator Andreas Dressel (SPD) und lässt mit den rot-grünen Senat den Hebesatz für die Grundsteuer da, wo er ist.
Quelle: Immobilien Zeitung, Urheber: Friedhelm Feldhaus
Der Hamburger Senat hat am heutigen Dienstag beschlossen, die Hebesätze für die Grund- und die Gewerbesteuer in diesem Jahr unverändert zu lassen. Denn Steuererhöhungen, weiß der Senat, wären der Konjunktur nicht zuträglich. MEHR
Trier Woolworth zieht in Trier ein paar Häuser weiter
Königstein im Taunus Eberhard Horn plant ein gemischtes Quartier in Königstein
Krefeld Stadt Krefeld mietet Büroflächen in der Innenstadt
Zülpich LIP Invest kauft Logistikneubau in Zülpich
Kassel Immovation verkauft Projekt mit 450 Wohnungen in Kassel
Torgau Novapierre-Nachfolgefonds kauft Baumarkt und EKZ
Durmersheim Real I.S. erwirbt Logistikobjekt bei Karlsruhe
Potsdam Aurelis investiert in Potsdam
Markranstädt Arcadia verkauft Gewerbeareal im sächsischen Markranstädt
Düsseldorf Düsseldorf: Deka kauft Panta Rhei
Hamburg Konsortium kauft Gruner+Jahr-Zentrale in Hamburg
Heidelberg Heidelberg: GWH verkauft 433 Wohnungen

Corona: Deka muss auf einen Teil der Hotelpacht verzichten

Deka Immobilien muss wegen der Corona-Krise auf einen Teil der Mieteinnahmen verzichten. Ein Gericht in den Niederlanden hat im vorläufigen Rechtshilfeverfahren entschieden, dass das W Hotel in Amsterdam vorerst nicht die volle Pacht an den Eigentümer zahlen muss. Infolge des Urteils erhält das Hotel eine Mietreduzierung von fast 2 Mio. Euro. Deka betont: Die Pacht sei nur gestundet. MEHR

Stimmung in der globalen Immobilienbranche verdüstert sich

Der RICS Global Commercial Property Monitor zeigt weltweit eine immer trübere Stimmung im Immobiliensektor und fiel im zweiten Quartal 2020 im Vergleich zum Vorquartal merklich. Die Ergebnisse liegen jedoch noch entfernt von den Tiefstwerten nach der Finanzkrise 2008 und 2009. Auch in Deutschland dreht der Occupier Sentiment Index (OSI) deutlich ins Minus. MEHR

Colliers krempelt sein Management Board um

Matthias Leube - hier auf einer Vor-Corona-Mipim - behält den Durchblick.
Quelle: Immobilien Zeitung, Urheberin: Monika Leykam
Matthias Leube ist auch weiterhin CEO von Colliers Deutschland. Ansonsten bleibt in der Geschäftsleitung des Gewerbemaklers jedoch kaum ein Stein auf dem anderen. MEHR