Berlin kauft 14.750 Wohnungen von Vonovia und DW

Der jetzt beschlossene Deal dürfte eine wesentliche Verschiebung auf dem Berliner Wohnungsmarkt auslösen.
Quelle: Pixabay, Urheber: Thomas Wolter
Jetzt ist der Deal zwischen Berlin und den Immobilien-AGs Vonovia und Deutsche Wohnen (DW) perfekt: Das Land hat 14.750 Wohnungen und 450 Gewerbeeinheiten für zusammen 2,46 Mrd. Euro von den Unternehmen erworben. MEHR

B&L-Wohnungen im Frankfurter Ostend verkaufen sich schnell

"Auch die Wohnungen in den untersten Geschossen kann man bedenkenlos kaufen." Star-Architekt Hadi Teherani bei seiner kurzweiligen kleinen Rede auf dem Richtfest für das Wohnungsprojekt HPQ Living und das Scandic-Hotel, beide Teil des Hafenpark Quartiers an der EZB. Links: Heiko Kain, General Manager des künftigen Business-Hotels, und in der Mitte Thorsten Testorp, Geschäftsführer und Gesellschafter des Projektentwicklers und Investors B&L Real Estate.
Quelle: Immobilien Zeitung, Urheber: Harald Thomeczek
Für 180 von 288 Eigentumswohnungen, Pent- und Reihenhäusern, die auf dem früheren Honsell-Dreieck neben der Europäischen Zentralbank (EZB) im Frankfurter Ostend entstehen, ist die Vermarktung im Mai angelaufen. Etwa die Hälfte der Wohnungen ist nun verkauft. MEHR

Keine Ausnahme für Berliner Genossenschaften bei Enteignung

Die Enteignungsinitiative spricht alle Berliner und Berlinerinnen an.
Quelle: Immobilien Zeitung, Urheberin: Gerda Gericke
Wenn der Volksentscheid zur Enteignung großer Wohnungsgesellschaften in Berlin am 26. September eine Mehrheit erhält, dann hat der Senat keine verfassungskonforme Möglichkeit, Genossenschaften davon auszunehmen. Das ergibt ein Rechtsgutachten der Kanzlei Greenberg Traurig im Auftrag des Wohnungsverbands BBU. MEHR
Heiligenhaus 156 Wohnungen in Heiligenhaus wechseln den Eigentümer
Karlsruhe Motorradhändler bezieht 1.000 qm Ladenfläche in Karlsruhe
Freiburg im Breisgau TK Maxx eröffnet in Ulm und Freiburg
Amsterdam Union-Fonds kauft Edge-Quartiersprojekt in Amsterdam
Wien Swiss Life und Beos kaufen Gewerbepaket in Wien
Frankfurt am Main Best Western übernimmt Hotel am Frankfurter Flughafen
Paris Offener Union-Fonds kauft Pariser Bankgebäude
Den Haag Deka-Fonds kauft Geschäftshaus in Den Haag
Leipzig EuroShop eröffnet neuen Store in Leipzig
Heidelberg Heureka erwirbt Grundstück in Heidelberg für Hostel-Projekt
Vilseck GRR-Fonds kauft Netto-Markt im bayerischen Vilseck
Köln Savvy erwirbt Baugrundstück in Köln-Ehrenfeld

Nie gab es mehr Wagniskapital für Proptechs

Berlin ist mit 181 von bundesweit 609 Start-ups auch die Proptech-Hauptstadt.
Quelle: stock.adobe.com, Urheber: JFL Photography
Start-ups mit Fokus auf die Digitalisierung der Bau- und Immobilienwirtschaft sitzen am liebsten in Berlin und genießen inzwischen viel Aufmerksamkeit in der Branche, wie eine Studie des Branchennetzwerks Blackprint zeigt. MEHR

BGH verhandelt zu Corona-Mieten

Der Bundesgerichtshof soll im Streit um unterbliebene Mietzahlungen während der Lockdowns Klarheit schaffen.
Quelle: Imago, Urheber: Arnulf Hettrich
Der Streit um die Zahlung von Gewerbemieten in Corona-Zeiten beschäftigt den Bundesgerichtshof (BGH). Er will im Dezember den ersten Fall verhandeln. MEHR

Auf dem Bau wollen Frauen Vorbilder

Barbara Hagedorn ist auf der Suche nach mehr Kolleginnen.
Quelle: Hagedorn
Das Baugewerbe ist eine Männerdomäne. Doch wenn es nach Barbara Hagedorn geht, soll sich das bald ändern. Sie will herausfinden, was Frauen von einer Karriere auf dem Bau abhält, und die Arbeitsbedingungen anpassen. Dadurch erhofft sie sich einen Vorteil beim Kampf um die besten Fachkräfte. MEHR