bauverein kauft 34 ha in Darmstadt von der Bima

Auf dem Gelände der ehemaligen Cambrai-Fritsch-Kaserne entsteht Wohnraum.
Quelle: Wissenschaftsstadt Darmstadt, Amt für Wirtschaft und Stadtentwicklung
In Darmstadt haben die Cambrai-Fritsch-Kaserne und die Jefferson-Siedlung den Eigentümer gewechselt. Die bauverein-Tochter BVD New Living erwirbt insgesamt 34 ha Fläche von der Bundesanstalt für Immobilienaufgaben (Bima), um darauf Wohnraum für 3.000 Menschen zu entwickeln. MEHR

Die "ultimative Prüfung" der Mietpreisbremse steht noch aus

Wird jemals der Streit um die Wirksamkeit der Mietpreisbremse beendet? Voraussichtlich nicht.
Quelle: Fotolia.com, Urheber: bluedesign
Fast zwei Drittel der Immobilienprofis würden das Gesetz zur Mietpreisbremse auch wegen Unwirksamkeit gerne komplett abschaffen. Das ist das - wenig überraschende - Ergebnis des Marktmonitors 2018 des Immobilienportals Immowelt. Der Zeitpunkt der Verlautbarung hat gewiss Methode: Das Bundesjustizministerium legt in den nächsten Tagen das Ergebnis seiner Mietpreisbremsen-Evaluation vor. Diese wird wahrscheinlich zu einer anderen Einschätzung kommen. MEHR

Scholz' Grundsteuer ist laut Gutachten verfassungswidrig

In Großstädten wie München könnten die Mieten mit Scholz' Grundsteuermodell weiter steigen, fürchten Kritiker.
Quelle: Pixabay, Urheber: moerschy
Erst schießen Teile der Immobilienbranche gegen das von Finanzminister Olaf Scholz (SPD) präferierte Reformmodell für die Grundsteuer, dann der Berliner Koalitionspartner und nun droht schon die nächste Schlappe. Ein Gutachten kommt zu dem Schluss, dass eine Grundsteuer, wie sie Scholz vorschwebt, verfassungswidrig wäre. MEHR

KGAL vertraut FMZ in Österreich Krocon an

Krocon Holding, Wien, hat das Center- und Asset-Management für das Fachmarktzentrum (FMZ) Kauf im österreichischen Hollabrun übernommen. Auftraggeber ist der deutsche Fondsinitiator KGAL. Für KGAL managt Krocon bereits Einkaufszentren in Bruck an der Leitha, Horn und... MEHR
Mannheim Aurelis kauft rund 175.000 qm Industrieareal in Mannheim
Köln WeWork eröffnet zwei Standorte in Köln
München Drei Objekte aus Deutschland-Selektiv-Fonds verkauft
Köln Conren erwirbt den Kölncubus
Aachen Hochtief verkauft das Polizeipräsidium Aachen
Offenbach am Main PGIM ist offenbar am Offenbacher MainOffice I interessiert
Bayreuth Art Invest kauft ibis-Hotels in Bayreuth
Hamburg bonprix testet Laden mit Smartphone-Navigation
Plettenberg Heico-Fonds erwirbt Fachmarktzentrum in Plettenberg
Mainz UBM verkauft Mainzer Super-8-Hotel an die Württembergische
Mülheim an der Ruhr Mieter kauft Bürohaus in Mülheim
Saarbrücken Coresis kauft die Alte Post in Saarbrücken

Premier Inn eröffnet 2020 Hotel am Dom in St. Pauli

Bis 2020 soll das Hotel am Dom gegenüber dem Heiligengeistfeld eröffnen.
Quelle: Strabag Real Estate
Bis 2020 soll in der Simon von-Utrecht-Straße, Ecke Budapester Straße das Hotel am Dom entstehen - gegenüber dem Heiligengeistfeld. Premier Inn, Großbritanniens größte Hotelmarke, wird die Immobilie als Eigentümerin betreiben. In dem vier- bis sechsgeschossigen Gebäude, das... MEHR

Bauwens und Signa investieren in Sensorberg

Das Berliner Proptech Sensorberg, das auf die Digitalisierung von Gebäuden spezialisiert ist, hat in einer Finanzierungsrunde einen mittleren einstelligen Millionen-Euro-Betrag eingenommen. Neben bestehenden Investoren beteiligten sich Bauwens digital, der Technologiearm der... MEHR

Alte Leipziger darf Pfandbriefe emittieren

Die Alte Leipziger Bauspar hat von der Finanzaufsicht BaFin die Erlaubnis erhalten, Pfandbriefe zu emittieren. Damit verfügt die Bausparkasse über ein weiteres Refinanzierungsinstrument für ihr Baukreditgeschäft, welches Ende 2018 auf 1,7 Mrd. Euro angewachsen ist (Plus... MEHR

Bindungen für Sozialwohnungen müssen befristet sein

Immobilienunternehmen können voraussichtlich nicht daran gehindert werden, aus öffentlichen Mitteln geförderte Sozialwohnungen nach Ablauf einer bestimmten Frist auf dem freien Markt anzubieten. Zulässig ist nur eine zeitlich befristete Sozialbindung, etwa auf 20 oder 30... MEHR

Der Umsatz am Logistikmarkt Rhein-Main ist leicht gesunken

Das Dietz-Projekt in Hammersbach verzeichnete die größte Logistikvermietung des vergangenen Jahres im Rhein-Main-Gebiet.
Quelle: Immobilien Zeitung, Urheber: Lars Wiederhold
Im Rhein-Main-Gebiet wurde 2018 in Lager- und Logistikimmobilien ein Flächenumsatz von 741.000 qm erzielt. Das berichtet NAI apollo. Im Vorjahr war es etwas mehr gewesen. MEHR

EuGH-Richter urteilen über HOAI-Honorare

Die Hoffnung stirbt zuletzt: Vor allem kleinere und mittelgroße Architektur- und Ingenieurbüros dürften beten, dass der EuGH die verbindlichen Honorare nicht antastet.
Quelle: Fotolia.com, Urheber: Rui Vale de Sousa
Das Vertragsverletzungsverfahren der EU-Kommission gegen Deutschland steuert auf eine Entscheidung zu. Der Urteilsspruch des Europäischen Gerichtshofs (EuGH) wird spätestens für diesen Sommer erwartet. Die Chancen, dass die verbindlichen Mindest- und Höchstsätze der Honorarordnung für Architekten und Ingenieure (HOAI), die der EU-Kommission ein Dorn im Auge sind, Bestand haben, werden in den Reihen der beiden Berufsgruppen auf fifty-fifty geschätzt - maximal. MEHR

ATP München begrüßt Geschäftsführerin Miriam Haag

Miriam Haag ist in die Geschäftsleitung von ATP architekten ingenieure in München eingezogen. Haag leitet das 80 Mann und Frauen starke Büro von ATP in der bayerischen Landeshauptstadt seit Jahresbeginn zusammen mit Michaela Hauser. Die neue Geschäftsführerin ist dabei... MEHR