Berlin: Deutsche Wohnen gibt klein bei

Vehement wehrten sich die Bewohner der Karl-Marx-Allee gegen den Verkauf an Deutsche Wohnen.
Quelle: Immobilien Zeitung, Urheberin: Martina Vetter
670 Wohnungen an der Berliner Karl-Marx-Allee gelangen ins Eigentum des Landes Berlin. Deutsche Wohnen hat dabei klein beigegeben. Statt dem börsennotierten Unternehmen kann beim Verkauf der Wohnblöcke C-Nord, C-Süd sowie D-Nord nun die landeseigene Wohnungsbaugesellschaft Gewobag zum Zuge kommen. MEHR

Start für Gröners Betonfertigteilwerk verzögert sich

Der formelle Spatenstich für das Werk in Erfurt fand im Herbst 2018 statt.
Quelle: CG-Gruppe AG, Urheber: Christoph Gorke
Das erste Betonfertigteilwerk der European Modular Construction (EMC), das in Erfurt unter anderem für Projekte der CG-Gruppe Baukomponenten in automatisierten Prozessen herstellen soll, wird seinen Betrieb nicht - wie zuletzt angekündigt - Anfang 2020 aufnehmen können. MEHR

München scheitert mit stadtweiter Erhaltungssatzung

Eine Erhaltungssatzung für das gesamte Münchner Stadtgebiet? Erstmal nicht, ist das Ergebnis einer Prüfung durch die Stadtverwaltung.
Quelle: Immobilien Zeitung, Urheber: Alexander Heintze
Es wird in München keine Erhaltungssatzung für das gesamte Stadtgebiet geben. Die Stadtverwaltung hatte einen entsprechenden Antrag der SPD geprüft und kommt zu dem Ergebnis, dass dafür eine Änderung des Baugesetzbuches notwendig wäre. Die Sozialdemokraten geben allerdings nicht auf und wollen in Berlin anklopfen. MEHR

Deutsche Wohnen investiert in Nachhaltigkeits-Start-up

Der börsennotierte Wohnungskonzern Deutsche Wohnen hat sich über seine Beteiligungsgesellschaft Deutsche Wohnen Beschaffung und Beteiligung als führender Investor am Greentech-Start-up Wirmag mit Sitz in Frankfurt und Bad Dürkheim beteiligt.Wirmag hat eine Wärmepumpe... MEHR
Stuttgart Stuttgart: Catella kauft den Paulinenpark für Publikumsfonds
Kisdorf Immac kauft Pflegezentrum Schröter bei Bad Segeberg
Göttingen Coreo verkauft knapp 110 Wohnungen in Göttingen
Täby Aberdeen nimmt 376 schwedische Wohnungen ins Fondsportfolio
Dresden CG Gruppe verkauft die Dresdner Königshöfe
Berlin Allianz und Ques kaufen Berliner Büroensemble Focus Teleport
Hanau NH erwirbt 190 Wohnungen von S+S in Hanau
Düsseldorf Düsseldorf: Deutsche Bahn mietet in der Luisenstraße
Mettmann Mettmann: Fünf Mieter für die Königshof-Galerie
Nürnberg BMO Real Estate kauft Nürnberger Tafelhof
Düsseldorf Düsseldorf: BLB NRW zieht ins RWI4
Hamburg Onlinemodehändler About You mietet 3.200 qm für Fotostudio

Bürocampus für den Berliner Pannenairport

Für einen 17.000 qm großen Büroneubau am Berliner Flughafen BER will Alpine Finanz Bau im vierten Quartal des laufenden Jahres den Spatenstich vollziehen. Der 60 Mio. Euro teure Hub 3 getaufte Siebengeschosser wird das aus zwei Bestandsbauten bestehenden Bürocampus Airport Center Schönefeld auf 35.000 qm erweitern. MEHR

Aroundtown holt sich 600 Mio. Euro per Kapitalerhöhung

Aroundtown, die größte in Deutschland investierte Gewerbeimmobilien-AG, hat sich über Nacht via beschleunigtem Platzierungsverfahren 600,6 Mio. Euro Eigenkapital besorgt. Die neuen Aktien wurden durch Private Placements an institutionelle Investoren zum Stückpreis von 7,15... MEHR

OECD schlägt für Deutschland höhere Immobiliensteuern vor

In ihrem diesjährigen Reformpapier zur Förderung des Wirtschaftswachstums "Going for Growth 2019" hat die Organisation für wirtschaftliche Zusammenarbeit und Entwicklung (OECD) Deutschland vorgeschlagen, die Abgabenbelastung zugunsten von Geringverdienern und zulasten... MEHR

Die Zahl der Immobilienfonds sinkt deutlich

Ein Marktüberblick des Münchener Immobilieninvestmentunternehmens Wealthcap hat für das erste Quartal 2019 weltweit eine sinkende Zahl von Immoblienfonds auf ein Drittel im Vergleich zum ersten Quartal 2018 ermittelt. Im vergangenen Jahr waren es noch 92 Fonds, jetzt sind... MEHR

Sind Sneaker im Job hip oder verzichtbar?

Commerz Real hat bei der Expo Real 2018 erstmals die weißen Sneaker als Erkennungsmerkmal eingeführt. Inzwischen sind sie intern ein Running Gag.
Quelle: Commerz Real
Das Private greift immer mehr ins Berufliche über. Davon bleibt auch der Kleidungsstil in der Immobilienbranche nicht unberührt. Sneaker statt Lederschuhe, das ist einer der Trends, die um sich greifen. Die erfahrene Imageberaterin Katharina Starlay hinterfragt diesen modischen Kniff. MEHR

Ilka Hoffmann wechselt von CBRE zu Savills

Ilka Hoffmann (49) arbeitet jetzt für Savills in München als Director Office Agency. Sie kommt aus dem Münchner Büro von CBRE. Für den Wettbewerber arbeitete Hoffmann acht Jahre, zuletzt als Associate Director im Bereich Advisory und Transaction Services. MEHR