Berlin: Luxuswohnen am Straßenstrich

Die teuerste Wohnung mit Blick auf das bunte Treiben auf der Straße kostet an der Spitze des Hauses über 7.350 Euro/qm.
Bild: Diamona & Harnisch
Alexander Harnisch kommt gerade aus China. Shanghai genauer gesagt. Dort hat der Chef des Berliner Projektentwicklers Diamona & Harnisch Reklame für seine Wohnungen gemacht. "Chinesen sind ganz wild auf Berliner Wohnungen", sagt der Unternehmer, der gestern den offiziellen Startschuss für den Vertrieb seines "Carré Voltaire" im Berliner Stadtteil Schöneberg gab.

Premium-Inhalte nur für registrierte Nutzer

Sie besuchen die IZ derzeit als nicht registrierter Nutzer. Um diesen Inhalt lesen zu können, registrieren Sie sich bitte kostenfrei und unverbindlich.

Ihre Vorteile als registrierter Nutzer:

  • 10 Nachrichten/Monat auf iz.de
  • 1 Premium-Inhalt/Monat
  • Der wöchentliche Branchen-Newsletter
  • 1 Zwangsversteigerung/Monat
  • 1 kostenfreier Marktbericht/Monat

Zurück zur Startseite