Karl-Gruppe kauft drei leere Bürohäuser in Eschborn

Frankfurter Straße 27: eines der drei neuen Büroobjekte der Karl-Gruppe.
Bild: Karl-Gruppe
Die Karl-Gruppe aus dem bayerischen Innernzell hat drei Bürogebäude in Eschborn bei Frankfurt gekauft: die Frankfurter Straße 27 sowie die Mergenthaler Allee 38-40 und 42. Verkäuferin der jeweils achtstöckigen Objekte auf einem 1,5 ha großen Grundstück ist Eschborn Grund. Die Bürohäuser mit rund 22.000 qm Nutzfläche befinden sich in direkter Nachbarschaft...

Premium-Inhalte nur für registrierte Nutzer

Sie besuchen die IZ derzeit als nicht registrierter Nutzer. Um diesen Inhalt lesen zu können, registrieren Sie sich bitte kostenfrei und unverbindlich.

Ihre Vorteile als registrierter Nutzer:

  • 10 Nachrichten/Monat auf iz.de
  • 1 Premium-Inhalt/Monat
  • Der wöchentliche Branchen-Newsletter
  • 1 Zwangsversteigerung/Monat
  • 1 kostenfreier Marktbericht/Monat

Zurück zur Startseite