pbb-Anleihe wird mit 5,75% verzinst

Der Deutschen Pfandbriefbank (pbb) ist die Platzierung einer Nachranganleihe am Kapitalmarkt geglückt. Wie die Bank am Donnerstagnachmittag mitteilte, war die 300-Mio.-Euro-Anleihe "deutlich überzeichnet". Verzinst wird das Papier, das zum Kernkapital der Bank gezählt wird, mit 5,75% p.a. bei unendlicher Laufzeit. Alle fünf Jahre ist die Anleihe durch die pbb kündbar.

Premium-Inhalte nur für registrierte Nutzer

Sie besuchen die IZ derzeit als nicht registrierter Nutzer. Um diesen Inhalt lesen zu können, registrieren Sie sich bitte kostenfrei und unverbindlich.

Ihre Vorteile als registrierter Nutzer:

  • 10 Nachrichten/Monat auf iz.de
  • 1 Premium-Inhalt/Monat
  • Der wöchentliche Branchen-Newsletter
  • 1 Zwangsversteigerung/Monat
  • 1 kostenfreier Marktbericht/Monat

Zurück zur Startseite