Aberdeen startet Europa-Wohnungsfonds mit 350 Mio. Euro

Schon vor längerer Zeit angekündigt, hat Aberdeen nun seinen ersten paneuropäischen Wohnimmobilienfonds für institutionelle Investoren aufgelegt. Der offene Fonds nach Luxemburger Recht trägt den Namen Aberdeen Standard Pan-European Residential Property Fund und startet mit mehr als 350 Mio. Euro von acht Geldgebern aus den Niederlanden, der Schweiz und...

Premium-Inhalte nur für registrierte Nutzer

Sie besuchen die IZ derzeit als nicht registrierter Nutzer. Um diesen Inhalt lesen zu können, registrieren Sie sich bitte kostenfrei und unverbindlich.

Ihre Vorteile als registrierter Nutzer:

  • 10 Nachrichten/Monat auf iz.de
  • 1 Premium-Inhalt/Monat
  • Der wöchentliche Branchen-Newsletter
  • 1 Zwangsversteigerung/Monat
  • 1 kostenfreier Marktbericht/Monat

Zurück zur Startseite