Finch und Tristan kaufen für 81 Mio. Euro Frankfurter AOC

Das AOC hat neue Eigentümer.
Urheber: Stefan Streit Fotografie
Ein Joint Venture aus Finch Properties und Tristan Capital Partners hat das Frankfurter Accent Office Center (AOC), Hanauer Landstraße 291-293, erworben. Das Geschäft wurde als Share-Deal in Form des Erwerbs der Objektgesellschaft AOC S.à.r.l. abgewickelt. Verkäufer ist der Münchner Fondsmanager GLL Real Estate Partners. Finch nennt auf Nachfrage der Immobilien...

Registrieren Sie sich kostenfrei und lesen Sie den Artikel weiter!


Mit Ihrer Registrierung willigen Sie unserer AGB ein. Für die Nutzung unserer Services und Produkte gilt zudem unsere Datenschutzerklärung.
Zurück zur Startseite