Finch und Tristan kaufen für 81 Mio. Euro Frankfurter AOC

Das AOC hat neue Eigentümer.
Urheber: Stefan Streit Fotografie
Ein Joint Venture aus Finch Properties und Tristan Capital Partners hat das Frankfurter Accent Office Center (AOC), Hanauer Landstraße 291-293, erworben. Das Geschäft wurde als Share-Deal in Form des Erwerbs der Objektgesellschaft AOC S.à.r.l. abgewickelt. Verkäufer ist der Münchner Fondsmanager GLL Real Estate Partners. Finch nennt auf Nachfrage der...

Weitere Nachrichten nur für registrierte Nutzer

Sie besuchen diese Seite derzeit als nicht registrierter Nutzer. Als Gast können Sie max. 2 Artikel/Monat lesen. Registrieren Sie sich jetzt kostenfrei und unverbindlich.

Ihre Vorteile als registrierter Nutzer:

  • 10 Nachrichten/Monat auf iz.de
  • 1 Premium-Inhalt/Monat
  • Der wöchentliche Branchen-Newsletter
  • 1 Zwangsversteigerung/Monat
  • 1 kostenfreier Marktbericht/Monat
Zurück zur Startseite