München hat jetzt auch bei Grundstücken ein Vorkaufsrecht

Die Stadt München verlangt künftig auch bei vielen Grundstücksverkäufen von den neuen Eigentümern eine Abwendungserklärung. Selbst gewerbliche Grundstücke können betroffen sein.

Registrieren Sie sich kostenfrei und lesen Sie den Artikel weiter!


Mit Ihrer Registrierung willigen Sie unserer AGB ein. Für die Nutzung unserer Services und Produkte gilt zudem unsere Datenschutzerklärung.
Zurück zur Startseite