Hamburg: CG legt Grundstein für Bahrenfelder Carrée

Die Zeitkapsel für den Grundstein mauerten Thomas Fründt, Sönke Pickenpack, Jürgen Kutz sowie Hartmut Jentsch, Geschäftsführer JMJ Architekten (v.l.), ein.
Quelle: Immobilien Zeitung, Urheber: Friedhelm Feldhaus
Die CG-Gruppe entwickelt in Hamburg-Bahrenfeld 289 Wohnungen. Das Projekt mit einem Verkaufsvolumen von 100 Mio. Euro wird als BIM-Pilotprojekt ausgewiesen, das mit Generalunternehmer Zechbau bis 2021 umgesetzt wird.

Registrieren Sie sich kostenfrei und lesen Sie den Artikel weiter!


Mit Ihrer Registrierung willigen Sie unserer AGB ein. Für die Nutzung unserer Services und Produkte gilt zudem unsere Datenschutzerklärung.
Zurück zur Startseite