AEW kauft schottisches Geschäftshaus für Handelsfonds

Der Asset-Manager AEW hat für seinen Europe City Retail Fund zu einem Preis von 33 Mio. GBP (rund 38,3 Mio. Euro) ein Geschäftshaus mit 5.313 qm Mietfläche in Ia-Lage in Schottland erworben. Das denkmalgeschützte Eckgebäude befindet sich in Glasgow an der Kreuzung Buchanan Street 153-159 und Nelson Mandela Place 6-11 und war früher Sitz der schottischen Börse. Es...

Registrieren Sie sich kostenfrei und lesen Sie den Artikel weiter!


Mit Ihrer Registrierung willigen Sie unserer AGB ein. Für die Nutzung unserer Services und Produkte gilt zudem unsere Datenschutzerklärung.
Zurück zur Startseite