Dr. Karim Rochdi macht sich mit Aventos selbstständig

Das Kapitel Beos liegt seit März 2019 hinter Dr. Karim Rochdi. Nach fast dreieinhalb Jahren als Leiter des Bereichs Corporate Solutions hat der 31-Jährige den Berliner Asset-Manager verlassen. Aventos Management heißt das Unternehmen, das er nun selbst aufbauen will. Es versteht sich als unabhängiger Investmentmanager und Projektentwickler mit dem bundesweit ausgerichteten Blick auf Gewerbeimmobilien mit Restrukturierungsbedarf. Perspektivisch möchte Rochdi ein etwa 20-köpfiges Team um sich scharen. Um das Thema Corporate Solutions kümmert sich bei Beos derweil nun Vorstandsmitglied Hendrik Staiger. Das Segment lag ohnehin bereits in seinem Verantwortungsbereich.

Zurück zur Startseite