Jargonnant verkauft Büroimmobilie am Münchner Flughafen

Die Luxemburger Investmentfirma Jargonnant Partners hat das Bürogebäude Avio in der Eichenstraße 11 in Oberding/Schwaig an ein Private-Equity-Unternehmen verkauft. Die rund 12.000 qm große Immobilie liegt direkt am Flughafen München. Jargonnant hatte das Objekt 2016 für einen seiner Fonds erworben.Hauptnutzer sind der Flughafen München und der Freistaat Bayern,...

Registrieren Sie sich kostenfrei und lesen Sie den Artikel weiter!


Mit Ihrer Registrierung willigen Sie unserer AGB ein. Für die Nutzung unserer Services und Produkte gilt zudem unsere Datenschutzerklärung.
Zurück zur Startseite