Wohninvestoren wenden sich von A-Standorten ab

Für viele Wohninvestoren sind die Kaufpreise der Metropolen, wie hier in Frankfurt, zu hoch.
Quelle: Immobilien Zeitung, Urheber: Lars Wiederhold
Wohninvestoren sehen laut einer Umfrage von Engel & Völkers Investment Consulting Renditepotenziale zukünftig vorwiegend an B- und C-Standorten. Befragt wurden 250 Investoren in Deutschland.

Registrieren Sie sich kostenfrei und lesen Sie den Artikel weiter!


Mit Ihrer Registrierung willigen Sie unserer AGB ein. Für die Nutzung unserer Services und Produkte gilt zudem unsere Datenschutzerklärung.
Zurück zur Startseite