Deutsche Konsum robbt sich an Jahresziel heran

Die auf Einzelhandelsimmobilien für Waren des täglichen Bedarfs spezialisierte, börsennotierte Gesellschaft Deutsche Konsum Reit hat in den ersten sechs Monaten des Geschäftsjahres 2018/19 die Mieterlöse um gut die Hälfte auf 19,5 Mio. Euro gesteigert. Die Funds from Operations (FFO) stiegen um 75% auf 12,7 Mio. Euro. Das Unternehmen bestätigte seine...

Registrieren Sie sich kostenfrei und lesen Sie den Artikel weiter!


Mit Ihrer Registrierung willigen Sie unserer AGB ein. Für die Nutzung unserer Services und Produkte gilt zudem unsere Datenschutzerklärung.
Zurück zur Startseite