Libeskind-Penthouse im Berliner Sapphire wird verkauft

Penthaus im Libeskind-Design. So könnte es aussehen, wenn Wandverkleidungen angebracht sind und Parkett verlegt ist.
Quelle: von Albert Real Estate, Urheber: Xoio
Im einzigen von Daniel Libeskind entworfenen Wohnhaus in der Hauptstadt in der Chausseestraße in Mitte wird jetzt ein 224 qm großes Penthaus verkauft. Mit einem Quadratmeterpreis von 17.600 Euro gehört es zu den derzeit teuersten Objekten auf dem Berliner Markt.

Registrieren Sie sich kostenfrei und lesen Sie den Artikel weiter!


Mit Ihrer Registrierung willigen Sie unserer AGB ein. Für die Nutzung unserer Services und Produkte gilt zudem unsere Datenschutzerklärung.
Zurück zur Startseite