Immobilienkreditzinsen sinken auf Tiefststand

Die durchschnittlichen Zinssätze für Immobilienkredite sind Ende Mai erneut gesunken und haben das Allzeittief vom Herbst 2016 geknackt. Das hat der Baufinanzierer Interhyp anhand einer Auswertung der Zinskonditionen von mehr als 400 Anbietern in Deutschland ermittelt. Demnach ist der Wert für zehnjährige Darlehen auf 1,06% gefallen. Vor gut zwei Jahren stand die...

Registrieren Sie sich kostenfrei und lesen Sie den Artikel weiter!


Mit Ihrer Registrierung willigen Sie unserer AGB ein. Für die Nutzung unserer Services und Produkte gilt zudem unsere Datenschutzerklärung.
Zurück zur Startseite