Frankfurt: Wohnungsinvestoren haben seit 120 Jahren versagt

Eine Dominanz privater Investoren und mutlose Architektur prägen nach Ansicht der Diskussionsteilnehmer den heutigen Wohnungsbau in Frankfurt.
Quelle: Immobilien Zeitung, Urheber: Volker Thies
Falls sich Wohnungsinvestoren inkognito unter die Gäste eines Diskussionsabends im Historischen Museum Frankfurt gemischt haben sollten, bekamen sie wenig Angenehmes für ihren Berufsstand zu hören.

Registrieren Sie sich kostenfrei und lesen Sie den Artikel weiter!


Mit Ihrer Registrierung willigen Sie unserer AGB ein. Für die Nutzung unserer Services und Produkte gilt zudem unsere Datenschutzerklärung.
Zurück zur Startseite