Deka: Victor Stoltenburg beerbt Transaktionschef Schmengler

Victor Stoltenburg (50) tritt zum 1. September 2019 eine neue Stelle als Geschäftsführer von Deka Immobilien und der Kapitalverwaltungsgesellschaft Deka Immobilien Investment an. Damit wird er Herr über alle An- und Verkäufe von Deka Immobilien sein. In dieser Rolle ist er Nachfolger des langjährigen Deka-Chefdealers Thomas Schmengler, der Ende August in Rente geht. Die BaFin muss der Personalie noch zustimmen.

Mit Stoltenburg hat Deka eine interne Lösung für die Nachfolge gefunden: Der künftige Transaktionschef ist seit knapp elf Jahren als Abteilungsleiter An- und Verkauf Deutschland bei Deka Immobilien. Seit Juni 2017 ist er zudem stellvertretender Bereichsleiter - und konnte sich damit zwei Jahre lang als Schmenglers Stellvertreter darauf vorbereiten, in dessen Fußstapfen zu treten.

Zurück zur Startseite