Steffen Uttich kehrt von Helaba Invest zu Beos zurück

Steffen Uttich.
Quelle: Beos AG
Vor gut einem Jahr, im April 2018, war Steffen Uttich von Beos zu Helaba Invest gewechselt. Jetzt macht der frühere FAZ-Immobilienjournalist die Rolle rückwärts: Ab sofort bekleidet der 49-Jährige bei Beos in Frankfurt die neu geschaffene Rolle des Leiters Kapitalmärkte. Als solcher steht er den Anlegern der Beos-Fonds praktisch rund um die Uhr Rede und Antwort bei...

Registrieren Sie sich kostenfrei und lesen Sie den Artikel weiter!


Mit Ihrer Registrierung willigen Sie unserer AGB ein. Für die Nutzung unserer Services und Produkte gilt zudem unsere Datenschutzerklärung.
Zurück zur Startseite