BlackRock hat zwei neue Asienfonds am Start

Bruce Wan.
Quelle: Immobilien Zeitung, Urheber: Monika Leykam
Bruce Wan leitet beim weltgrößten Vermögensverwalter BlackRock das Infrastruktur- und Immobilienresearch für Asien-Pazifik (Apac). In den vergangenen Tagen war er viel in Deutschland unterwegs, um deutschen Investoren die Vorzüge dieser Region zu präsentieren. "Aktuell liegt die Asienallokation europäischer Institutioneller bei 7%", sagt er. "Ich denke, das ist zu wenig." Dem will BlackRock Abhilfe schaffen und hat dafür zwei neue Fonds am Start.

Registrieren Sie sich kostenfrei und lesen Sie den Artikel weiter!


Mit Ihrer Registrierung willigen Sie in unsere AGB ein. Für die Nutzung unserer Services und Produkte gilt zudem unsere Datenschutzerklärung.
Zurück zur Startseite