Becken legt Grundstein für Charlie-Mills-Quartier in Farmsen

Bis zum zweiten Quartal 2021 soll der Komplex mit 274 Wohnungen fertiggestellt sein.
Quelle: Becken Development GmbH
Im Juni hatte der Projektentwickler Becken den Verkauf des Charlie-Mills-Quartiers im Hamburger Stadtteil Farmsen für einen dreistelligen Millionen-Euro-Betrag an die Bayerische Ärzteversorgung, vertreten durch die Bayerische Versorgungskammer, bekannt gegeben. Nun wurde für die 274 Wohnungen, die am Friedrich-Ebert-Damm 243, Ecke Charlie-Mills-Straße bis zum...

Registrieren Sie sich kostenfrei und lesen Sie den Artikel weiter!


Mit Ihrer Registrierung willigen Sie unserer AGB ein. Für die Nutzung unserer Services und Produkte gilt zudem unsere Datenschutzerklärung.
Zurück zur Startseite