Berlin Hyp bringt vierten grünen Pfandbrief

Die Berlin Hyp etabliert sich weiter auf dem grünen Pfandbriefmarkt. Der Immobilienfinanzierer hat das nunmehr vierte nachhaltige Refinanzierungsinstrument an den Markt gebracht. Die Laufzeit beträgt acht Jahre, das Volumen liegt bei 500 Mio. Euro und der Zinskupon bei 0,01%. Insgesamt gingen nach Informationen der Bank Orders über 1,7 Mrd. Euro von 78 Investoren ein. 59% der Investoren seien aus dem Ausland gekommen, meist aus Skandinavien. Mit dem Erlös refinanziert die Berlin Hyp ausschließlich Darlehen für Green Buildings.

Zurück zur Startseite