Quelle: immoflash / Österreich

Prater Glacis ist vollvermietet

Das Büroobjekt Prater Glacis der IG Immobilien wird zwar erst im kommenden Jahr fertiggestellt, vollvermietet ist es aber jetzt schon. Wie EHL Gewerbeimmobilien, die mit der Vermittlung betraut war, mitteilt, wird die WU Wien samt und sonders in das 4.300 m2 Bürofläche umfassende Objekt einziehen. Dort werden dann schwerpunktmäßig Büros für allgemeines und wissenschaftliches Personal eingerichtet werden.
Das Prater Glacis befindet sich in der Perspektivstraße 4 in unmittelbarer Nähe der WU Wien und wird nach Fertigstellung sieben Geschosse umfassen. „Einen Gesamtnutzer für ein Büroprojekt zu finden, ist geradezu der Idealfall", sagt Hermann Klein, Geschäftsführer von IG Immobilien. „Ich freue mich, dass wir mit der WU bereits in einer so frühen Projektphase einen langfristigen Nutzer für dieses außergewöhnliche Büroobjekt finden konnten."
Die Anmietung während der Projektphase sei ein weiterer starker Impuls für den Bürocluster Lassallestraße-Messe-Prater, so Stefan Wernhart, Geschäftsführer der EHL Gewerbeimmobilien. „Es freut uns sehr, dass wir im Zuge unseres Exklusivmandates eine rasche Verwertung dieses überaus attraktiven Objekts realisieren konnten. Die Lage rund um die Wiener Messe zählt zu den derzeit am stärksten nachgefragten Büroregionen der Stadt, was sich auch in den Miethöhen und der äußerst niedrigen Leerstandsrate widerspiegelt."

Zurück zur Startseite