Schmid-Gruppe will K&L übernehmen

Für den insolventen Modehändler K&L ist ein Investor gefunden: Die ebenfalls im Fashion-Segment tätige Schmid-Gruppe aus Augsburg will das Unternehmen übernehmen, berichtet das Fachmagazin TextilWirtschaft (TW). Die TW zitiert dabei aus einem entsprechenden Schreiben an die Lieferanten von K&L. Demnach sollen die Gläubiger bis 24. Juli zustimmen, die...

Registrieren Sie sich kostenfrei und lesen Sie den Artikel weiter!


Mit Ihrer Registrierung willigen Sie unserer AGB ein. Für die Nutzung unserer Services und Produkte gilt zudem unsere Datenschutzerklärung.
Zurück zur Startseite