Aroundtown holt sich 600 Mio. Euro per Kapitalerhöhung

Aroundtown, die größte in Deutschland investierte Gewerbeimmobilien-AG, hat sich über Nacht via beschleunigtem Platzierungsverfahren 600,6 Mio. Euro Eigenkapital besorgt. Die neuen Aktien wurden durch Private Placements an institutionelle Investoren zum Stückpreis von 7,15 Euro verkauft. Der Schlusskurs am gestrigen Montag lag bei 7,50 Euro. Die Kapitalmaßnahme lief...

Registrieren Sie sich kostenfrei und lesen Sie den Artikel weiter!


Mit Ihrer Registrierung willigen Sie unserer AGB ein. Für die Nutzung unserer Services und Produkte gilt zudem unsere Datenschutzerklärung.
Zurück zur Startseite