Zweimal Lohnzuwachs für Gartenbauer

Die rund 121.000 Garten- und Landschaftsbauer in Deutschland bekommen zum 1. August mehr Geld. Die Löhne steigen um 3%, zum 1. Juli nächsten Jahres gibt es weitere 2,75% obendrauf. Darauf haben sich Arbeitgeber und IG Bau geeinigt. Beschäftigte in Ostdeutschland bekommen zusätzlich jeweils weitere 0,5%, um ihre Löhne Richtung Westniveau anzupassen. Auszubildende steigen künftig mit 860 Euro monatlich ins erste Lehrjahr ein, für das dritte Jahr zahlen die Betriebe 1.060 Euro. Der Tarifvertrag hat eine Laufzeit von 23 Monaten.

Zurück zur Startseite