Seniovo erhält 2 Mio. Euro Kapital

Das Berliner Proptech Seniovo hat in einer Finanzierungsrunde 2 Mio. Euro von den Investoren erhalten. Beteiligt haben sich alle Hauptinvestoren der ersten Runde, nämlich der spezialisierte Wagniskapitalfonds Proptech1 Ventures, die IBB Beteiligungsgesellschaft sowie der German Media Pool mit seinen Printmedienpartnern. Als Neuinvestoren kamen weitere Immobilienunternehmer mit Erfahrung im Pflegesektor hinzu. Seniovo hat den gesamten Prozess digitalisiert, um Wohnimmobilien barrierefrei umzurüsten, von den Nutzerinformationen über die Beantragung von Zuschüssen der Krankenkasse bis zur Beauftragung der Handwerker. Seniovo tritt dabei als Generalunternehmer auf, um den Umbau der Immobilie verantwortlich zu begleiten. 500 Personen konnte Seniovo bisher eine solche Umrüstung und damit den Verbleib in den eigenen vier Wänden ermöglichen.

Zurück zur Startseite