Diok-Anleihe um 20 Mio. Euro aufgestockt

Diok RealEstate, Köln, hat die zweite Tranche der Unternehmensanleihe 2018/2023 in der geplanten Höhe von 20 Mio. Euro privat an institutionelle Investoren platziert. Durchgeführt wurde die Platzierung von der Swiss Merchant Group, der Renell Bank und der BankM. Die Diok-Anleihe kann bis zu 250 Mio. Euro betragen, die Anteile werden jeweils bei Bedarf ausgegeben....

Registrieren Sie sich kostenfrei und lesen Sie den Artikel weiter!


Mit Ihrer Registrierung willigen Sie in unsere AGB ein. Für die Nutzung unserer Services und Produkte gilt zudem unsere Datenschutzerklärung.
Zurück zur Startseite