Berlin: 253 Wohnungen des Maximilians-Quartiers verkauft

Ein Vorhaben mit 253 Mietwohnungen im Berliner Maximilians-Quartiers im zentralen Bezirk Charlottenburg-Wilmersdorf ist verkauft. Verkäufer ist ein Joint Venture aus Investa Real Estate und Baywobau. Erwerber ist die Investment-Plattform Luwin Real Estate Managers für ein deutsches Versorgungswerk. Die Transaktion ist als Forward-Deal strukturiert. Investa und...

Registrieren Sie sich kostenfrei und lesen Sie den Artikel weiter!


Mit Ihrer Registrierung willigen Sie unserer AGB ein. Für die Nutzung unserer Services und Produkte gilt zudem unsere Datenschutzerklärung.
Zurück zur Startseite