FBW steigt beim Wiesbadener Kureck ein

Während die Büroanteile des Kurecks schon weitgehend fertig sind, stehen die Hotel- und die Wohnkomponente noch ganz am Anfang.
Quelle: FBW Projektbau GmbH
FBW Projektbau, die Projektentwicklungsgesellschaft der FBW-Gruppe, Dreieich, hat die Mehrheit am Wohnareal des innerstädtischen Quartiersprojekts Kureck in Wiesbaden erworben. Der Verkäufer IFM Immobilien, Heidelberg, wird weiterhin Anteile halten und das Vorhaben zusammen mit FBW im Joint Venture vorantreiben. Der Deal umfasst ein Wohnhochhaus mit voraussichtlich 85...

Registrieren Sie sich kostenfrei und lesen Sie den Artikel weiter!


Mit Ihrer Registrierung willigen Sie unserer AGB ein. Für die Nutzung unserer Services und Produkte gilt zudem unsere Datenschutzerklärung.
Zurück zur Startseite