Köln: GS Immobiliengruppe kauft früheren RTL-Komplex

Unter dem Namen 1042 (Zehn-Vier-Zwei) soll die Immobilie vermarktet werden.
Quelle: GS Immobiliengruppe, Urheber: Constantin Merk
Die GS Immobiliengruppe, Köln, hat den ehemaligen Komplex des Fernsehsenders RTL in der Aachener Straße 1042 der Domstadt erworben. RTL hatte das rund 20.000 qm große Gebäude im Stadtteil Junkersdorf als Büro-, Studio- und Rechenzentrum genutzt. Gemeinsam mit einem Family Office aus dem Frankfurter Raum plant der neue Eigentümer umfangreiche Investitionen und will...

Registrieren Sie sich kostenfrei und lesen Sie den Artikel weiter!


Mit Ihrer Registrierung willigen Sie unserer AGB ein. Für die Nutzung unserer Services und Produkte gilt zudem unsere Datenschutzerklärung.
Zurück zur Startseite