Die Typengenehmigung ist da

Wohnungsbau mit fertigen Modulen kostet weniger Zeit, ist weniger fehleranfällig und günstiger.
Quelle: Immobilien Zeitung, Urheberin: Monika Hillemacher
Die von der Bau- und Wohnungswirtschaft geforderte Typengenehmigung ist in die Musterbauordnung (MBO) aufgenommen. Die Erlaubnis vereinheitlicht die Zulassung seriell und modular errichteter Wohngebäude.

Registrieren Sie sich kostenfrei und lesen Sie den Artikel weiter!


Mit Ihrer Registrierung willigen Sie unserer AGB ein. Für die Nutzung unserer Services und Produkte gilt zudem unsere Datenschutzerklärung.
Zurück zur Startseite