Anleger investieren weniger in Hotel-Immobilien

Mit insgesamt 24,6 Mrd. USD blieb der globale Hotelinvestmentmarkt im ersten Halbjahr 18% hinter dem Transaktionsvolumen des Vorjahreszeitraums zurück. In die Region Emea fielt der Schwund mit einem Minus von 2% auf rund 9,3 Mrd. USD noch recht moderat aus. Deutliche Rückgänge dagegen verzeichnet der amerikanische Markt; dort ging das Transaktionsvolumen um fast...

Registrieren Sie sich kostenfrei und lesen Sie den Artikel weiter!


Mit Ihrer Registrierung willigen Sie in unsere AGB ein. Für die Nutzung unserer Services und Produkte gilt zudem unsere Datenschutzerklärung.
Zurück zur Startseite