MünchenerHyp verdoppelt gewerbliches Kreditneugeschäft

Die genossenschaftliche Münchener Hypothekenbank (MünchenerHyp) hat ihr Kreditgeschäft mit gewerblichen Immobilienkunden kräftig ausgebaut. Im ersten Halbjahr 2019 verdoppelte sich das Zusagevolumen im Vergleich zum Vorjahr auf rund 1,6 Mrd. Euro, davon 1,1 Mrd. Euro in Deutschland. Die Bank habe in die Geschäftsprozesse investiert, wodurch höhere Darlehensgrößen an...

Registrieren Sie sich kostenfrei und lesen Sie den Artikel weiter!


Mit Ihrer Registrierung willigen Sie unserer AGB ein. Für die Nutzung unserer Services und Produkte gilt zudem unsere Datenschutzerklärung.
Zurück zur Startseite