Verdion baut Produktions- und Forschungsstätte in Oberbayern

Im oberbayerischen Weilheim, 50 km südwestlich von München, errichtet der Projektentwickler und Asset-Manager für Logistikimmobilien, Verdion, einen Produktions- und Forschungsstandort. Einziehen wird das auf Wassertechnologien spezialisierte Unternehmen Xylem, das dafür einen 15-jährigen Mietvertrag unterschrieben hat. Die Fertigstellung der insgesamt 15.000 qm großen, aus vier Gebäudeteilen bestehenden Immobilie ist für Ende 2020 geplant. Für die Projektentwicklung hat Verdion im neuen Gewerbegebiet Achalaich ein 27.000 qm großes Grundstück gekauft. Das Projekt wird vom kanadischen Pensionsfonds Healthcare of Ontario Pension Plan (Hoopp) finanziert, mit dem Verdion in Europa eine Partnerschaft zur Entwicklung, Finanzierung und Verwaltung von Logistikimmobilien hat. Das Objekt soll im Bestand des Investors bleiben und von Verdion verwaltet werden.

Zurück zur Startseite