Kräftiges Kreditwachstum bei der Berliner Sparkasse

Die Berliner Sparkasse baut ihr Geschäft mit gewerblichen Immobilienkunden deutlich aus. Im ersten Halbjahr 2019 wurden Finanzierungen über 1,99 Mrd. Euro zugesagt. Ein Jahr zuvor waren es 1,38 Mrd. Euro gewesen. Infolge des florierenden Neugeschäfts erhöhte sich der Kreditbestand von 9,64 Mrd. Euro (Ende 2018) auf 10,62 Mrd. Euro.Trotz des kräftigen Anstiegs bei der...

Registrieren Sie sich kostenfrei und lesen Sie den Artikel weiter!


Mit Ihrer Registrierung willigen Sie unserer AGB ein. Für die Nutzung unserer Services und Produkte gilt zudem unsere Datenschutzerklärung.
Zurück zur Startseite