Aquila Capital will mehr asiatisches Geld anlegen

Das u.a. auf Immobilienanlagen spezialisierte Investmentunternehmen Aquila Capital aus Hamburg hat zwei Kollegen für die Betreuung institutioneller asiatischer Kunden eingestellt. Managing Director Yoon-Jian Chong und Director I-An Chen pflegen die Beziehungen zu dieser Kundschaft von London aus. Aquila Capital will mit den beiden Neuzugängen der "steigenden Nachfrage"...

Registrieren Sie sich kostenfrei und lesen Sie den Artikel weiter!


Mit Ihrer Registrierung willigen Sie in unsere AGB ein. Für die Nutzung unserer Services und Produkte gilt zudem unsere Datenschutzerklärung.
Zurück zur Startseite