Patrizia holt Mahdi Mokrane von LaSalle

Der Augsburger Investmentmanager Patrizia hat Mahdi Mokrane als Head of Investment Strategy & Research verpflichtet. Mokrane werde "demnächst" von LaSalle Investment Management in London zu Patrizia wechseln, teilt Mokranes neuer Arbeitgeber mit. Bei LaSalle leitete Mokrane in den vergangenen sechs Jahren die Abteilung European Research and Strategy. Außerdem gehörte er dem European Management Board an. Patrizias Chefökonom Marcus Cieleback werde diese "absolut zentrale Rolle" weiterhin bei Patrizia ausfüllen, so Anne Kavanagh, Chief Investment Officer bei Patrizia.

Zurück zur Startseite