64 Mikroapartments in Berlin-Treptow geplant

In der Kiefholzstraße 22 in Treptow sollen zwei Wohnhäuser mit 64 Mikroapartments eine Baulücke schließen. Die 20 bis 63 qm großen Apartments kosten um die 8.000 Euro/qm und werden möbliert verkauft. Den Vertrieb übernimmt die Berlin Residential Property Group. Als besonderen Clou preisen die Makler Regale mit integrierten Schiebetüren als Raumteiler an, mit denen der...

Registrieren Sie sich kostenfrei und lesen Sie den Artikel weiter!


Mit Ihrer Registrierung willigen Sie unserer AGB ein. Für die Nutzung unserer Services und Produkte gilt zudem unsere Datenschutzerklärung.
Zurück zur Startseite