Rohbauten für Hoteldoppel in Leipzig stehen

In der boomenden Messestadt werden mit Capri by Fraser und Premier Inn zwei weitere internationale Hotelbetreiber eine Herberge eröffnen. Während Premier Inn sein eigener Bauherr für das Hotel mit 186 Zimmern ist, wird das Capri by Fraser mit 151 Apartments vom Berliner Entwickler GBI errichtet. Gemeinsam werden sich die von Nalbach + Nalbach (Capri by Fraser) und RKW Kellermann Wawrowsky entworfenen Bauten an der Gothestraße, Ecke Brühl eine Tiefgarage teilen. In Konkurrenz stünden die beiden Konzepte nicht, so GBI, vielmehr sollen sie sich gut ergänzen. 2020 werden die beiden Hotels eröffnet. Richtfest wurde kürzlich gefeiert.

Zurück zur Startseite