SEG kauft Bürobaugrundstück in Wiesbaden

Die Stadtentwicklungsgesellschaft SEG hat von der Vermögensverwaltungsgesellschaft Kerberus das 4.600 qm große Grundstück Rheingaustraße 75 in Wiesbaden-Biebrich erworben.

Für das Grundstück hat die Stadt einen Bauvorbescheid erteilt, nach dem es mit einem 8.400 qm großen, fünfgeschossigen Bürogebäude samt einer 3.700 qm großen Tiefgarage bebaut werden kann.

Die SEG will das Büroprojekt umsetzen und weitere Bürofläche durch die Umwandlung und Sanierung eines kleineren Bestandsgebäudes gewinnen. Zudem strebt sie kurz- bis mittelfristig die Entwicklung des 4.350 qm großen Nachbargrundstücks Rheingaustraße 77 an, das sich in städtischer Hand befindet. Darauf sollen weitere Büros entstehen.

Zurück zur Startseite