Peakside und Partners Group kaufen 550-Mio.Euro-Portfolio

Peakside Capital Advisors und die Partners Group haben über ein Joint Venture das sogenannte Omega-Portfolio mit 27 Büro- und drei Logistikimmobilien gekauft. Diese stehen in mehreren deutschen Premiumlagen sowie an Standorten bei Paris und Amsterdam. Der Kaufpreis liegt nach Angaben der Käufer bei 550 Mio. Euro. Das Omega-Porfolio wurde erst im Oktober 2019 von der österreichischen Gesellschaft Imfarr und der Schweizer SN Beteiligungen Holding erworben. Das Joint Venture möchte vor allem den Leerstand in den Objekten abbauen und einzelne Immobilien repositionieren, wie der Gründungsgesellschafter von Peakside, Boris Schran, sagte.

Zurück zur Startseite