Unternehmer plant 30.000 qm großes Quartier in Starnberg

Die Starnberger Unternehmerfamilie Houdek plant in Starnberg auf einem 30.000 qm großen Grundstück ein gemischtes Quartier. Das Grundstück zwischen der Moosstraße und Petersbrunner Straße diente bisher als Produktionsstätte für den fleischverarbeitenden Betrieb. An der Entwicklung beteiligen sich neben der Familie Houdek auch die benachbarten Eigentümer, indem sie ihre Grundstücke in eine Interessengemeinschaft eingebracht haben. In den kommenden Jahren soll auf dem Gelände ein ökologisch ausgerichtetes Quartier mit Gewerbeflächen, Wohnungen, Hotel, öffentlichen Einrichtungen und Freizeitmöglichkeiten entstehen.

Für die Umsetzung des Projekts moosaik wurden die Scherbaum Unternehmensgruppe und Bernd Schwarz Projektentwicklung gewonnen. Das erste Konzept stammt von Kehrbaum Architekten.

Zurück zur Startseite